Anzeige

Produce-Alike #17 – Rita Ora feat. Tinie Tempah – R.I.P.

Die Britin Rita Ora macht gerade gehörig von sich reden. Der Song R.I.P., den wir uns heute vorgenommen haben, war auf der Insel schon ihre dritte Nr. 1 in diesem Jahr und erreichte auch in Deutschland die Charts. Grund genug für uns, dem Track eine Folge Produce-Alike zu widmen.

Foto Copyright: © SonyMusic
Foto Copyright: © SonyMusic


R.I.P. ist ein langsamerer Song als die beiden tanzbaren Vorgänger-Singles “Hot Right Now” und “How We Do (Party)”. Dafür spart der von dem Kanadier Drake geschriebene und ursprünglich für Rihanna vorgesehene Song nicht mit den momentan so angesagten Dubstep-Anleihen. Für den Sound war das norwegische Produzententeam Stargate verantwortlich, die bisher vor allem durch ihre zahlreichen Hitsingles mit – genau – Rihanna aufgefallen waren.

Kommentieren
Profilbild von Christian

Christian sagt:

#1 - 14.11.2012 um 19:00 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Juhu, eine neue Folge von "Produce-Alike"! :) Danke an den Macher der Serie für solche wichtigen Tipps! Ich werde mich gleich heute abend dransetzen und alles ausprobieren.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.