News
3
24.09.2020

OS-Updates für Elektron Analog Four und Analog Rytm: Doch mehr als neuer Lack!

Einen Tag nach dem schwarzen Facelift für den Analog Four MKII und Analog Rytm MKII hat Elektron OS-Updates für beide Geräte veröffentlicht. Es gibt also doch mehr Neuigkeiten als nur etwas schwarzen Lack. Die Updates bringen viele neue Funktionen – auch für Geräte der ersten Generation!

Elektron Analog Four und Analog Rytm OS-Updates

Erst gestern hatte Elektron den Analog Four MKII und Analog Rytm MKII in einem neuen, schwarzen Look vorgestellt. Heute folgt nun das neue Betriebssystem 1.6 (Analog Rytm) bzw. 1.5 (Analog Four) – und das läuft (in Teilen) sogar auf Geräten der ersten Generation. Das sind doch mal gute Nachrichten!

Viele der neuen Funktionen entsprechen denen, die vor einigen Monaten in den Digitakt und Digitone Einzug gehalten hatten. Genau wie die Maschinen der Digi-Serie werden der Analog Four MkII und Analog Rytm MkII mit dem Update zu USB-Audiogeräten nach dem Klassenstandard (class compliant). Das bedeutet, dass ihr sie einfach über USB an einen Computer, ein Smartphone oder Tablet anschließen könnt und die USB-Leitung Audio in beide Richtungen überträgt – auch ohne Overbridge. Diese Funktion bleibt allerdings Geräten der zweiten Generation (MKII) vorbehalten.

Die übrigen Neuerungen betreffen allerdings auch den Analog Four und Analog Rytm der ersten Generation. Auch hier gibt es viele Gemeinsamkeiten mit den letzten Updates für die Digi-Serie. So bringt das Update einen neuen Step-Recording-Modus, der beim Analog Rytm sogar die Step-Eingabe auf mehreren Tracks gleichzeitig ermöglichen soll. Der Analog Four ermöglicht die Step-Eingabe von Akkorden.

Auch die neuen Trig-Funktionen stehen euch nun auch auf dem Analog Four und Analog Rytm zur Verfügung. Mit Trig Probability könnt ihr Patterns durch eine Zufallskomponente interessanter gestalten. Mit Trig Preview bleibt ihr dem Pattern sozusagen immer den entscheidenden Schritt voraus.

Ein neues Sample- und Sound-Management soll die Verwaltung und Organisation eurer Library vereinfachen. Inhalte, die nicht benötigt werden, sollen sich einfach entfernen lassen, um Platz für Neues zu schaffen.

Das Update steht allen Besitzern eines Elektron Analog Rytm oder Analog Four kostenlos zur Verfügung. Um das Update mit Overbridge zu nutzen, müsst ihr auf Overbridge 2.0.41 updaten, das ebenfalls heute veröffentlicht wurde.

Den Elektron Analog Four MkII Black bekommt ihr hier bei Thomann.de (Affiliate) für 1349 Euro.

Den Elektron Analog Rytm MkII Black bekommt ihr hier bei Thomann.de (Affiliate) für 1599 Euro.

Mehr Infos

Videos

Verwandte Artikel

User Kommentare