Eurorack-Module
News
3
16.01.2020

Erica Synths stellt die Bassline DB-01 vor

Die etwas andere Bassline von Erica Synths

Mit dem Begriff Bassline verbindet man die '303' in einem Atemzug. Und diese Gattung ist beliebter denn je, schon weil es verschiedene Ansätze gibt, das Konzept zu renovieren, besondere Marken zu setzen, so auch Erica Synths aus Lettland, die mit der DB-01 ihren Platz im Markt sichern möchten.

Von Basslines und Rave-Sounds bis hin zu massiven Drones und Drums - mit dem Erica Synths Bassline DB-01-Synthesizer verspricht Erica Synths neue Klangerlebnisse erzeugt durch eine analoge Sound-Engine in Kombination mit einem fortschrittlichen Sequenzer.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Aggressives LP / BP-Filterdesign aus der Acidbox
  • Overdrive für noch mehr zerstörerischen Sound
  • Transistor-basierter Suboszillator
  • Unabhängige Hüllkurven für Amplitude, Filter Cutoff und Tonhöhe
  • BBD-basierte Verstimmung für massiven Swarmsound
  • Synchronisierbarer LFO mit mehreren Wellenformen für FM- und VCF-Modulation
  • Noise Source
  • Intuitiver Sequenzer für bis zu 64 Step-Patterns
  • Sequenz Transponierung
  • Zufallspattern Erzeugung
  • Arpeggiator
  • Modulationsspur mit VCF-Cutoff-Automatisierung
  • Eingebaute und benutzerdefinierte Skalen mit mikrotonalen Möglichkeiten
  • Analog Clock In/Out
  • CV/Gate Uot/In
  • MIDI IN und THRU
  • 4 Bänke mit 16 Patternspeichern
  • Kompaktes Aluminiumgehäuse

Preis

460 € zzgl. MwSt = ca. 547 €  

Verfügbarkeit: Frühling 2020

Erica Synths Bassline DB-01 Intro

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare