NAMM_2017
News
4
12.01.2017

NAMM 2017: Noble & Cooley zeigt Alloy Classic Snare im Alu-Finish

Noble & Cooley aus Granville, Massachusetts ist vor allen Dingen für ihre Solid Shells bekannt, also dampfgebogene Snarekessel, die seit Anfang der 80er Jahre große Wellen schlagen und viele Trommelschmieden dazu inspiriert haben, die Bauart des einteiligen Kessels wieder aufleben zu lassen.

Trommler wie Tré Cool, Phil Collins oder Sim Cain (Ex-Rollins Band) uvm. spielen diese Snares live und im Studio. Neben den bekannten Maple Kesseln wird es auch Trommeln aus Birke, Buche, Kirsche, Esche, Eiche und Tulip auf der NAMM zu sehen geben. Eine weitere Legende im Portfolio ist die Alloy Classic Snare, diese wird zur NAMM 2017 im Aluminium-Look zu sehen sein. Unseren Test zur Standard-Ausführung in schwarz, lest ihr hier.

Verwandte Artikel

User Kommentare