Anzeige

NAMM 2019: Ludwig präsentiert 110th Anniversary und Super Series Snare Drums

Fotostrecke: 4 Bilder Black Beauty 8-Lug (Bild zur Verfügung gestellt von Ludwig Drums)
Fotostrecke

Ludwig bringt zum 110. Geburtstag eine Auswahl an limitierten Anniversary Holz- und Metall-Snaredrums auf den Markt, darunter eine Black Beauty mit acht statt zehn Spannböckchen, also ganz im Stil früherer Zeiten. Zudem präsentiert man die Super Series Snares mit Messing-Kesseln, die an die Ära der frühen 1960er Jahre angelehnt sind.

Vier Jubiläums-Snares zieren den Ludwig Stand auf der NAMM 2019, darunter die Heirloom Black Brass Snare, erhältlich in den Größen 14″x5,5″ und 14″x7″, mit glattwandigem Messingkessel und Gussreifen, sowie eine spezielle Black Beauty 8-Lug Snare mit dem typischen, schwarz vernickelten Beaded Brass Shell und Single Flanged Hoops, lieferbar in den Größen 14″x5″ und 14″x6,5″. Als Besonderheit verfügt die Snare nur über acht statt der üblichen zehn Spannböckchen, die hier in Tubelug-Ausführung montiert sind. Beide Trommeln sind mit goldfarbener Hardware ausgestattet. Weiterhin gibt es die Aged Exotic Avodire Snare, erhältlich in 14″x5,5″ und 14″x7″, mit zehnlagigem Maple-Kessel im Natural Finish, sowie die ebenfalls zehnlagig konstruierte und mit Verstärkungsringen versehene 14″x6,5″ Rosewood Snare. Beide Modelle sind ausgestattet mit Gussreifen und Tube Lugs.

Fotostrecke: 2 Bilder Super Ludwig (Bild zur Verfügung gestellt von Ludwig Drums)
Fotostrecke

In Anlehnung an die Super Ludwig Snares, die mit ihren Messingkesseln die Vorläufer der Supra Phonics darstellen, wurden zwei Snaredrums konzipiert, die über denselben Messingkessel verfügen, welcher aber im Falle der Super Ludwig verchromt und bei der Super Brass klar lackiert ist. Mit den dreifach geflanschten Spannreifen und den Imperial Lugs ist die Ähnlichkeit zu den Supra Phonic Modellen unübersehbar. Beide Trommeln gibt es wahlweise in 14″x5″ oder 14″x6,5″.
Weitere Infos auf www.ludwig-drums.com
Hier geht’s zurück zur Übersicht mit allen NAMM-Neuheiten, und hier gelangt ihr zurück zur Übersicht der Drums-Neuheiten 2019.

Hot or Not
?
Ludwig_110_Anni_Black-Beauty_8Lug_Snare_NAMM_2019_NEWS Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Solid Drums präsentiert nachhaltiges Practice Pad

Drums / News

NAMM 2021: Die Schweizer Firma Solid Drums ist bekannt für ihre exquisiten Snaredrums und Drumsets in Fassbauweise. Großen Wert legt man auf die Nachhaltigkeit der Produkte, was auch auf das neu entwickelte Solid Practice Pad zutrifft.

NAMM 2021: Solid Drums präsentiert nachhaltiges Practice Pad Artikelbild

Solid Drums ist ein kleiner Schweizer Trommelbaubetrieb, dessen Schwerpunkt auf der Herstellung von Trommeln in traditioneller Fassbauweise liegt. Hierzu verwendet man ausschließlich einheimische Hölzer und orientiert sich an hohen ökologischen Standards.

NAMM 2021: Ludwig stellt Acro-Brass und Acro-Copper Snares vor

Drums / News

NAMM 2021: Der US-Hersteller Ludwig stellt zwei limitierte Drumkits vor: das Legacy Mahogany Black Cat Kit und das Island Sunset Vistalite Kit. Ebenfalls neu im Programm sind das exklusiv in Europa erhältliche "Bamboo Strata" Finish für die Classic Maple Serie sowie die Acro-Brass und Acro-Copper Snaredrums.

NAMM 2021: Ludwig stellt Acro-Brass und Acro-Copper Snares vor Artikelbild

Mit Metall-Snaredrums kennt man sich aus im Hause Ludwig – schließlich gibt es wohl nur wenige Drummer, die nicht irgendwann in ihrem Leben schon einmal Bekanntschaft mit einer Supra-Phonic oder Acrolite gemacht haben. Beide Baureihen verfügen seit eh und je über Aluminiumkessel, nun dürfen sich auch zwei Modelle mit Messing- und Kupferkessel mit dem "Acro"-Zusatz schmücken. Die Acro-Brass und Acro-Copper Snares sind ausschließlich in der Größe 14"x6,5" erhältlich und mit 1 mm starken Kesseln ausgestattet. Das klassische Merkmal der Acrolite Aluminium-Snares sind seit den 1960er-Jahren die Bow Tie Lugs, und ebendiese machen auch die neuen, mit einem Brushed-Finish versehenen Messing- und Kupfersnares zu Acros. Beide Trommeln sind mit dem P86 Strainer sowie dem P35 Butt End ausgerüstet und mit zehn Spannböckchen bestückt. Das Legacy Mahogany Black Cat Kit ist eine Reminiszenz an das "Black Panther"-Finish der 60er/70er-Jahre. Die dreilagigen Kessel sind aus Mahagoni und Pappel gefertigt und mit Ahorn-Verstärkungsringen versehen. Zwei Konfigurationen sind erhältlich: "Fab" mit 22"x14" Bassdrum sowie 13"9 und 16"x16" Toms und "Pro-Beat" mit denselben Tomgrößen, aber einer 24"x14" Bassdrum. Eine passende 14"x6,5" Snare mit P88 Strainer, zehn Imperial Lugs und Holzspannreifen ist ebenfalls erhältlich. Beide Kit-Varianten und auch die Snare tragen spezielle Badges und sind streng limitiert. Und auch beim Island Sunset Vistalite Kit mit 3-Band-Kesseln ("Pattern A") in den Farben Grün, Gelb und Rot handelt es sich um eine Limited Edition. Ebenso wie bei der passenden Snare ist die Produktion auf 35 Stück weltweit begrenzt. Die Freunde des Vintage Looks dürften sich über das neue und nur in Europa für die Classic Maple Serie erhältliche "Bamboo Strata"-Finish freuen, das für die folgenden Konfigurationen erhältlich ist: 18" Jazzette, 20" Downbeat, 22" Fab und 24" Pro Beat. Weitere Infos unter www.ludwig-drums.com

History of Drums: 75 Jahre Pearl Drums - der Schlagzeughersteller im Portrait

Drums / Feature

Im Jahr 2021 feiert die japanische Firma Pearl ihr 75stes Jubiläum. In dieser „History of Drums“-Folge stellen wir euch die wichtigsten Erfindungen und Instrumente des Herstellers vor.

History of Drums: 75 Jahre Pearl Drums - der Schlagzeughersteller im Portrait Artikelbild

Alle mal Hände heben, deren erste Trommelversuche auf einem Pearl Drumset stattgefunden haben! Ich nehme meine Hand mal wieder runter, sonst könnte ich diesen Jubiläumstext zum 75sten Firmengeburtstag nämlich nicht weiter schreiben. Denn meine allerersten „Grooves“ fanden auch an einem Pearl-Schlagzeug statt, genauer, am „Export“-Serie Set meines Cousins. Gefühlt wurden diese Schlagzeuge von jedem trommelnden Jugendlichen in den 90er Jahren gespielt.

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)