Anzeige
ANZEIGE

NAMM 2020: Tama zeigt neue S.L.P. Snares

Fotostrecke: 4 Bilder 14″x5,5″ Star Reserve Hand Hammered Brass Snare (Bild © Tama Drums)
Fotostrecke

Nach der 2018 vorgestellten 14″x6,5″ Hand Hammered Copper Snare folgt zur NAMM 2020 die zweite Metallsnare der Star-Serie: die 14″x5,5″ Star Reserve Hand Hammered Brass Snare. Den Kern bildet ein mit vielen Hammereinschlägen übersäter, 1,2 Millimeter starker Messingkessel, der in Kombination mit den 2,3 mm Brass Hoops besonders schön zur Geltung kommt. Die extrem geschmeidig laufende Linear Drive Abhebung sowie ein Super Sensitive Hi-Carbon Snareteppich sorgen für eine crispe Ansprache der Trommel.
Eine neue Metallsnare gibt es auch in der S.L.P.-Reihe in Form der 14″x6,5″ Sonic Stainless Steel Snare. Hier sorgt ein 1,2 Millimeter starker Stahlkessel für einen sensiblen, klar artikulierten Sound, der durch die drei Millimeter starken Steel Mighty Hoops die nötige Durchsetzungskraft entwickelt. Auf der Unterseite raschelt ein 30-spiraliger Snareteppich mit Stahlspiralen, als Abhebung kommt das beidseitig justierbare MLS50 “Linear Drive” Modell zum Einsatz.
Auch die dritte Neuvorstellung stammt aus der S.L.P.-Reihe, verfügt aber über einen Holzkessel aus Spotted Gumwood. Diese australische Holzart ist härter als Bubinga und beschert der 14″x6,5″ S.L.P. Bold Spotted Gum Snare einen trockenen, kompakten Sound mit kurzem Sustain. Auch optisch ist der neunlagige, sechs Millimeter starke Kessel mit seiner wunderschönen Maserung ein echter Hingucker. Für einen klassischen Look kommen 2,3 Millimeter starke Stahlspannreifen zum Einsatz, die Abhebung ist das MLS50 Linear Drive Modell.
Weiterhin gibt es drei neue Minisnares auf der NAMM Show zu bestaunen: die 6″, 8″ und 10″ Metalworks Effect Snare Drums. Diese Trommeln verfügen über einen drei Zoll flachen, mattschwarz lackierten, einen Millimeter starken Stahlkessel und können mittels des im Paket enthaltenen MC69 Tomhalters an beliebigen Stativen montiert werden. Unter dem Schlagfell befindet sich der Snareteppich, dessen Spannung über das aufwendig konstruierte Mod-Tone System per Rändelschraube eingestellt wird.
Weitere Infos unter www.tama.com.

Hot or Not
?
14"x5,5" Star Reserve Hand Hammered Brass Snare (Bild © Tama Drums)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tama stellt neue Drumsets, Snares und Hardware für 2022 vor
Drums / News

Tama präsentiert für das Jahr 2022 einige neue Hardwareteile sowie das kompakte vierteilige Club-JAM Pancake Kit und die STAR Reserve Stave Ash Snaredrum mit einem Eschenholzkessel in Fassbauweise.

Tama stellt neue Drumsets, Snares und Hardware für 2022 vor Artikelbild

Tama präsentiert für das Jahr 2022 eine Reihe an Neuheiten im Bereich Drums. Neben verschiedenen neuen Stativen wurde das ultrakompakte Club-JAM Pancake Kit sowie die 14“x6,5“ STAR Reserve Stave Ash Snaredrum vorgestellt. Die beliebte Reihe der kompakten Club-JAM Kits wurde um das Club-JAM Pancake Kit erweitert, das ab sofort in den Finishes Hairline Black und Champagne Mist erhältlich ist. Das Kit beinhaltet eine 18“x4“ Bassdrum mit Holzspannreifen, eine 12“x4“ Snare, ein 10“x3,5“ Racktom mit Halter sowie ein 13“x3,5“ Floortom mit drei Standbeinen. Das komplette Set kann in zwei Taschen, die als Set separat erhältlich ist, untergebracht werden. Die Snaredrums der STAR-Serie erhalten Zuwachs in Form der 14“x6,5“ STAR Reserve Stave Ash Snare. Der Kessel besteht aus 16 Eschenholzdauben, die in Fassbauweise konstruiert sind und es auf eine Wandstärke von zehn Millimetern bringen. Als Snareteppich kommt das Super Sensitive Hi-Carbon Modell mit 20 Spiralen zum Einsatz, die Abhebung ist das bewährte Linear Drive Modell. Die HP30TW Standard Doppelfußmaschine nutzt dieselbe Cam wie die Iron Cobra 900 Power Glide und zeichnet sich durch eine robuste Konstruktion mit hervorragenden Laufeigenschaften aus. Es sind DS30 Two-Way Beater mit Filz- und Kunststofffläche montiert, sodass unterschiedliche Soundoptionen zur Verfügung stehen. Für die Besitzer eines Multi-Drumpads bietet Tama mit dem Roadpro Electronic Pad Stand ein zweifach ausziehbares doppelstrebiges Stativ mit Galgenarm an. Zur Montage an einem Beckenständer eignet sich der Electronic Pad Holder mit integrierter Multiklammer und Galgenausleger. Mit dem Roadpro Single Tom Stand hat Tama auch einen neuen doppelstrebigen Tomständer im Programm. Weitere Infos unter Tama Drums.

Bonedo YouTube
  • Ludwig | Universal Walnut Beech Mahogany Cherry | Wood Snares | Comparison (no talking)
  • Millenium | Rookie E-Drum Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Aja Cymbals | Sound Demo (no talking)