Hersteller_UniversalAudio 2013 Musikmesse Frankfurt
News
2
12.04.2013

Universal Audio stellt API 500 Series EQ Plug-In Collection für die UAD-Plattform vor

Musikmesse Frankfurt 2013

Universal Audio gab auf der Musikmesse die Veröffentlichung der API 500 Series EQ Plug-In Collection für seine UAD Powered Plug-Ins Plattform und das Apollo Audio-Interface bekannt. Diese von API unterstützte und Universal Audio entwickelte Kollektion beinhaltet originalgetreue Emulationen des legendären API 550A 3-Band-Equalizers und des API 560 Grafik-Equalizers.

Entworfen von API-Chefentwickler, Saul Walker in den späten 60er Jahren, waren sowohl der 550A als auch der 560 Modular-Equalizer mit dessen legendären Trademarks, dem 2520 Operations­verstärker und der “Proportional Q”-Schaltung ausgestattet. Für die API 500-Series EQ Plug-In Collection hat das UA DSP-Entwicklerteam die Filterkurven, Wechselwirkungen der Bänder sowie das Übersteuerungsverhalten der aktiven Filter der klassischen API 550A und 560 Geräte bis ins letzte Detail erfasst. Das Ergebnis soll eine originalgetreue Tieffrequenz-Abbildung sein, die UAD-Anwendern künftig den legendären API-Punch zur Verfügung stellt. Wir werden dies sicherlich zeitnah bei bonedo überprüfen.

Darüber hinaus enthält die API 500 Series EQ Plug-In Collection Presets von einer Reihe berühmter Toningenieure und Produzenten, darunter Ross Hogarth (Van Halen, REM, Ziggy Marley), Vance Powell (Jack White, Red Fang, The Dead Weather), Eli Janney ( Jet, Ryan Adams, Wilco), Jeff Juliano (John Mayer, Shinedown, Zug), Carl Glanville (U2, Billy Joel, Jason Mraz) und Darrell Thorp (Beck, Radiohead, Charlotte Gainsbourg).

Als Teil einer UAD Software-Veröffentlichung (geplant für Februar 2013) wird die API 500 Series EQ Collection für $299 im UA Onlinestore erhältlich sein.

 

Die wichtigsten Eigenschaften der API 500 Series EQ Collection:

  • Plug-In Emulationen der langlebigsten API 500-Series EQs:

- API 550A: diskreter 3-Band Equalizer

- API 560: diskreter 10-Band Grafik-Equalizer

  • Bildet den gesamten Elektronikpfad inklusive maßgefertigter API 2520 Operationsverstärker und Übertrager, Wechselwirkungen der Bänder sowie die internen nichtlinearen Übersteuerungen der Filterschaltung nach
  • Lizenziert von und unterstützt durch Automated Processes Inc.
  • Inklusive Presets der berühmten Anwender Ross Hogarth, Jeff Juliano, Carl Glanville, Darrell Thorp, Vance Powell und Eli Janney

Verwandte Artikel

User Kommentare