Anzeige
ANZEIGE

Neue Apollo Twin X4 und DUO Audio-Interfaces von Universal Audio

UAD APOLLO TWIN X2 und Twin Duo
UAD APOLLO TWIN X2 und Twin Duo

Universal Audio bringt zwei neue Desktop-Audiointerfaces: das UA Apollo Twin X4 und das UA Apollo Twin X DUO. Die UAD Zwillinge/Drillinge bekommen also Nachfolger.

Handelt es sich beim ersten Modell, dem Twin X4, um ein 12 x 18 Thunderbolt 3 Audiointerface mit Echtzeit UAD-2 Quad-Core Processing und 4x Unison Mikrofonvorverstärkern, ist das DUO ein etwas abgespecktes 10 x 6 Modell.

Apollo Twin X

… ist mit zwei Unison-Vorverstärkern, zwei Line-Ausgängen und einem optischen ADAT/S/PDIF-Eingang sowie speziellen Monitor-Fernbedienungen und einem eingebauten Talkback-Mikrofon ausgestattet. Insgesamt bietet es 10 x 6 I/Os für professionelle Tracks und Mixes.

Das Universal Audio Interface kann bis zu vier Thunderbolt Apollos und sechs UAD-2-Geräte kombinieren respektive I/Os und DSP hinzufügen, wenn das Studio wächst. Ferner lässt sich das System mit dem Apollo X Rackmount erweitern.

Die proprietären Hardware-Software-Integration von Unison ermöglicht dabei nahezu latenzfreie Aufnahmen durch Emulationen wie den mitgelieferten UA 610-B Tube Preamp & EQ für authentischen analogen Sound. Diese Technologie findet sich auch am vorderen Hi-Z-Instrumenteneingang des Apollo Twin X: Perfekte Impedanz und Verstärkungsanpassung für Gitarren- und Bassverstärker von Fender, Marshall, Ampeg und anderen Herstellern.

A/D- und D/A-Wandlung

Um die Vorgängergeneration zu verbessern, haben die UA-Ingenieure die Audio-Wandlung des Apollo Twin X neugestaltet, um 127 dB Dynamikbereich und -117 dB THD+N zu erreichen. Im Ergebnis steht ein großzügiger, organischer Klang, der laut Hersteller leicht mit dedizierten High-End-Wandlern konkurrieren kann, die deutlich mehr kosten

Echtzeit-UAD-Verarbeitung

Aufbauend auf der Apollo-Tradition zeigt die Twin X über ihr Realtime UAD Processing eine stattliche Auswahl an klassischen analogen Sounds und Klangarben. Das Interface ist wahlweise mit UAD-2 DUO oder QUAD Core Onboard-Processing erhältlich. Twin X lässt einen die gesamte Palette der UAD Powered Plug-ins mit nahezu latenzfreien Aufnahmen nutzen, einschließlich Neve, Studer, Helios, API, Lexicon, Manley, Fender, Capitol Studios und mehr

Apollo X4

… ist das größere Modell und bietet erweiterte I/Os. Zusätzlich zu den vier Unison ausgestatteten Vorverstärkern bietet Apollo x4 zwei unabhängige Kopfhörerausgänge und zwei Hi-Z-Instrumenteneingänge. Mit insgesamt vier Line-Ausgängen, optischem ADAT/S/PDIF-Eingang und -Ausgang, dedizierten Monitor-Fernbedienungen und einem integrierten Talkback-Mikrofon möchte sich das 12 x 18 Apollo x4 als leistungsstarkes Herzstück eines professionellen Desktop-Studios empfehlen. Auch hier sind die gleichen Thunderbolt und Apollo X Rackmount Erweiterungen machbar.

Realtime Analog Classics Suite

Die Apollo Twin X enthält die „Realtime Analog Classics“ Suite: den UA 610-B Tube Preamp & EQ, Teletronix LA-2A und 1176 Kompressoren, Marshall Plexi Classic Guitar Amp, Ampeg SVT-VR Classic Bass Amp, Pultec EQs und mehr. Nachstehend im Detail aufgelistet:

Realtime Analog Classics Suite

Die Apollo Twin X und X4 enthalten die „Realtime Analog Classics“ Suite:

  • UA 610-B Tube Preamp & EQ
  • Fairchild 670 Compressor (Legacy)
  • UA 1176LN Limiting Amplifier (Legacy)
  • UA 1176SE Limiting Amplifier (Legacy)
  • Pultec EQP-1A EQ (Legacy)
  • Marshall Plexi Classic Guitar Amp
  • Pultec Pro EQ (Legacy)
  • Teletronix LA-2A Leveling Amplifier (Legacy)
  • Raw Distortion
  • AmpegSVT-VR Classic Bass Amp
  • Precision Channel Strip (Precision Mix Rack Collection)
  • Precision Reflection Engine (Precision Mix Rack Collection)
  • Precision Delay Mod (Precision Mix Rack Collection)
  • Precision Delay Mod L (Precision Mix Rack Collection)
  • Precision Enhancer Hz
  • RealVerb Pro Custom Room Modeler

Preise und Verfügbarkeit

Die Geräte sind ab sofort im Handel verfügbar. Wie es aussieht, gibt es aber eine leichte Preiserhöhung gegenüber den Vorgängermodellen (wir berichteten). Die UVP des X4 (Affiliate link) liegt bei 2249,- Euro und die Twin X Duo (Affiliate link) kostet 1129,- Euro (UVP) .

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
uad-apollo-twin-x2-und-twin-duo-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
M-Audio M-Track Solo & M-Track Duo Test
Recording / Test

Sehr preiswert sind diese beiden Audio-Interfaces, die es in zwei verschiedenen Ausstattungsgrößen gibt.

M-Audio M-Track Solo & M-Track Duo Test Artikelbild

Mit den M-Track Solo und M-Track Duo stellt M-Audio zwei Einsteiger-freundliche USB-Interfaces vor. Das ursprüngliche M-Audio Duo war 2002 eins der ersten kleinen USB-Interfaces auf dem Markt.

Focusrite Clarett+ – Neue USB-Audio-Interfaces für PC und Mac
Recording / News

Focusrite kündigt neue Audio-Interfaces an. Die Clarett+ Premium-Produktserie für PC und Mac, baut auf den Stärken der bisherigen Clarett-Modelle auf und richtet sich an Produzenten, Toningenieure und Künstler.

Focusrite Clarett+ – Neue USB-Audio-Interfaces für PC und Mac Artikelbild

Als Nachfolger der bisherigen Clarett Audio-Interfaces setzt die neue Clarett+ Premium-Produktserie von Focusrite auf die bisherigen Stärken der 1. Generation und erweitert die Modelle um verbesserte Wandler und leistungsstärkere Mikrofonvorverstärker. Die neue Reihe umfasst die Modelle Clarett+ 2Pre, 4Pre und 8Pre und richtet sich an Produzenten, Toningenieure und Künstler.

Focal stellt neue Lautsprecher vor: Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und Sub One
Recording / News

Der Audio-Hersteller Focal mit Sitz in Frankreich bringt neue Lautsprecher auf den Markt, zwei Studiomonitore Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und den passenden Subwoofer Sub One.

Focal stellt neue Lautsprecher vor: Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und Sub One Artikelbild

Mit den neuen Studio-Lautsprechern Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und dem Subwoofer Sub One erweitert der französiche Audio-Hersteller Focal sein Portfolio. Ein frisches Design gepaart mit neuen Funktionen und Technologien sollen die Position der französischen Marke als Maßstab für professionelle Studios festigen.

Bonedo YouTube
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review