Anzeige

EastWest Hollywood Backup Singers Test

Praxis

Installation, Aktivierung und Performance

Die komfortable Installation erfolgt automatisch über ein eigenes Installationscenter und erfordert 8,56 GB Festplattenspeicher. Weiterhin benötigt man ein iLok-Account, bei dem die Verwendung eines Dongles aber nicht zwingend notwendig ist, da man die Wahl zwischen allen iLok-Modellen und einer computerbasierten Lizenz hat. Das Arbeiten auf meinem MacBook Pro (2,8 GHz Intel Core i7, 16 GB RAM, SSD) unter Logic Pro X 10.4.8 verlief absolut problemlos. Lediglich bei der Verwendung des WordBuilder (mehr hierzu später) traten sporadisch leichte Knackser auf, sodass das Bouncen entsprechender Midi Regions sinnvoll ist, um derartige Artefakte in einer Produktion zu vermeiden.

Keyswitches dienen der Artikulationssteuerung oder wie hier der Anwahl des gewünschten Grundtons der Solo Phrases.
Keyswitches dienen der Artikulationssteuerung oder wie hier der Anwahl des gewünschten Grundtons der Solo Phrases.

Klang

Hören wir doch mal rein, wie die Backup Singers klingen. Die folgenden Audiobeispiele dokumentieren die insgesamt sehr hochwertig und stilecht produzierten Bausteine zur Kreation einer Background Vocal Performance. Vereinzelt sind „normale“ Aufnahmeartefakte wie beispielsweise eine dezente Kopfhörerübersprechung auszumachen, die ich aber nicht als kritikwürdig erachte. Alle Hörbeispiele sind ausschließlich mit der Library und den internen Effekten entstanden.  

Zusätzlich zum praxisgerechten Zugriff auf verschiedene Mikrofonierungen stehen euch außerdem viele Impulsantworten als Halleffekt zur Verfügung.
Zusätzlich zum praxisgerechten Zugriff auf verschiedene Mikrofonierungen stehen euch außerdem viele Impulsantworten als Halleffekt zur Verfügung.
Audio Samples
0:00
1 – Mix 2 – Vowels (Dynamik per ModWheel) 3 – Vowels (Fade von Vokalen per ModWheel) 4 – 2 Solo Phrase (wet/close/rear/room) 5 – WordBuilder 6 – Konsonanten (unpitched/pitched)

WordBuilder

Wer hat erkannt, was in Hörbeispiel 5 gesungen wird? Die Auflösung lautet: „We will rise“ und „All you need is love“. Man merkt, dass man vom WordBuilder der Hollywood Backup Singers wie auch von ähnlichen Lösungen verschiedener Konkurrenzprodukte keine Wunder erwarten darf, selbst wenn eine große Auswahl an Phrasen und Worten bereits als Presets bereitgestellt wird. Die Qualität der Sprachverständlichkeit ist starken Schwankungen unterworfen und tendenziell funktionieren langsamere Silbenwechsel deutlich besser als schnellere. Allerdings darf man hierbei nicht vergessen, dass es sich schließlich „nur“ um Backgroundgesang handelt. Das heißt, dass der WordBuilder im Kontext mit Leadgesang unter Umständen hervorragende Ergebnisse liefern kann. Allerdings ist der Weg dorthin eher steinig und erfordert eine detaillierte Feinarbeit, speziell bei der Erarbeitung eigener Textbausteine.

Fotostrecke: 4 Bilder Der WordBuilder enthält bereits eine Vielzahl vorgefertigter Textelemente.
Fotostrecke
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.