Anzeige

DW PDP Chad Smith Signature Snaredrums Test

Fazit

Die DW PDP Chad Smith Snaredrums machen ihrem Namensgeber im Test keine Schande. Mit Acryl-typischen, runden, aber präsenten Sounds und einer ausgesprochenen Gutmütigkeit gegenüber Stimmfehlern empfehlen sie sich sowohl für Drummer, die noch nicht allzu große Tuning-Erfahrung haben, als auch für solche, die die speziellen, unaufgeregt-runden Klangeigenschaften von Acryl in ihrem Sound-Repertoire haben möchten. Alle Modelle besitzen zudem eine wirklich gute, sauber integrierte Ansprache und einen relativ weiten Dynamikbereich, sofern es nicht zu brachial zugeht. Eine besondere Stärke sind die tiefen „wet“-Stimmungen, mit welchen sich schön fette, platschige Backbeats kreieren lassen. Hinzu kommt eine saubere Verarbeitung und eine sehr faire Preisgestaltung. Volle Punktzahl!

Unser Fazit:

Sternbewertung 5,0 / 5

Pro

  • klare, angenehme Sounds mit weitem Einsatzbereich
  • sehr gutmütig gegenüber Stimmfehlern
  • gute Teppichansprache
  • sehr gute Verarbeitung
  • günstige Anschaffungspreise

Contra

  • keins
Artikelbild
DW PDP Chad Smith Signature Snaredrums Test
Für 215,00€ bei
Runder Sound, schlüssiges Konzept, günstig: Die DW PDP Chad Smith Snares machen Spaß.
Runder Sound, schlüssiges Konzept, günstig: Die DW PDP Chad Smith Snares machen Spaß.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: PDP (DW Drums)
  • Bezeichnung: Chad Smith Signature Snaredrums
  • Herstellungsland: China
  • Kesselmaterial: klares Acryl, ca. 5 mm, nahtlos
  • Felle: Remo UT China Felle. Schlagfell: einlagig, klar. Reso: dünn, Snare Side.
  • Zubehör: keins
  • Preise (Verkaufspreise Oktober 2019)
  • 12×6: 175,00 EUR
  • 13×7: 218,00 EUR
  • 14×6: 218,00 EUR

Seite des Herstellers: http://www.pacificdrums.com

Hot or Not
?
PDP_Concept_Chad_Smith_Snares

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

PDP Concept Select 14“ x 6,5“ Aluminium-, Glockenbronze- und Stahl-Snaredrums Test

Drums / Test

Mit den Concept Select Metallkessel-Snaredrums aus Aluminium, Glockenbronze und Stahl bietet der DW-Ableger PDP High-End-Features zum erstaunlich günstigen Preis. Wie sie klingen, haben wir getestet.

PDP Concept Select 14“ x 6,5“ Aluminium-, Glockenbronze- und Stahl-Snaredrums Test Artikelbild

Es ist gar nicht so lange her, da gab man sich bei der Marke PDP relativ wenig Mühe, das Offensichtliche zu verbergen. Und das bestand darin, dass man der günstige Ableger des Nobelherstellers DW war und in Sachen Preis, Ausstattung und Qualität einen gebührenden Respektabstand zu wahren hatte. In den letzten Jahren hat man die Strategie allerdings schrittweise verändert und den Produkten nach und nach ein hochwertigeres Image und eine bessere Verarbeitung spendiert. Das PDP von 2021 nutzt nicht nur den DW-Schrifttyp im Logo, auch die beliebte DW MAG-Abhebung, die Feingewinde-Stimmschrauben und etliche andere Details wurden teilweise direkt von der hochpreisigen Mutterfirma übernommen. Seit Kurzem wagt man sich gar in die höchsten Sphären des Snaredrum-Baus, nämlich nahtlos gegossene Metallzylinder. 

Mapex Black Panther Artist DL „Warbird“ und „The Machine“ Signature Snaredrums Test

Drums / Test

In der Black Panther Design Lab Artist Reihe bietet Mapex Signature Snaredrums seiner wichtigsten Endorser an. Wir haben uns die überarbeitete 12x5,5 „Warbird“ von Chris Adler und die nagelneue 14x5,5 „The Machine“ von Craig Blundell genauer angesehen.

Mapex Black Panther Artist DL „Warbird“ und „The Machine“ Signature Snaredrums Test Artikelbild

Dass die Firma Mapex stolz auf ihre neuen Snaredrums zu sein scheint, lässt sich schon an der Länge ihrer Bezeichnungen ablesen: Mapex Black Panther Design Lab Artist 12x5,5 „Warbird“ und Mapex Black Panther Design Lab Artist 14x5,5 „The Machine“ heißen unsere heutigen Testkandidaten. Wer sich das alles sparen möchte, könnte auch einfach von den neuen Chris Adler- und Craig Blundell Signature Snares sprechen. Davon abgesehen, folgen die Bezeichnungen durchaus einer gewissen Logik. Unter dem Label Black Panther bietet der taiwanesische Hersteller schon seit vielen Jahren Snaredrums der gehobenen Klasse an, vor kurzer Zeit hat man sich jedoch entschlossen, die Konstruktionen weiter zu verfeinern. Im Design Lab kommen die Snaredrums in den Genuss diverser Modifikationen, welche bestimmten Soundphilosophien folgen. Noch ausgecheckter wird es dann bei den Modellen der Artist-Reihe, zu denen auch unsere beiden Testobjekte zählen.   

Vic Firth Rute-X, Nate Smith Signature und NE-1 Sticks Test

Drums / Test

Nate Smiths und Mike Johnstons Signature Sticks und die brandneuen Rute-X Modelle sind die Protagonisten dieses Tests.

Vic Firth Rute-X, Nate Smith Signature und NE-1 Sticks Test Artikelbild

Mit zwei brandneuen Stockmodellen und einer vierköpfigen Familie neu entwickelter Ruten erweitert das amerikanische Drumstick-Urgestein Vic Firth seinen Stockkatalog. In Zusammenarbeit mit Groovezauberer Nate Smith und Lehrmeister Mike Johnston entstanden die Modelle SNS (Signature Series) und NE-1 (American Classic Series). Die Rute-X Modelle stellen ein ganz neues Design mit langem Holzschaft dar und sollen ein stickähnliches Spielgefühl mit Rutensound bescheren.

PDP 800 Serie Hardware Pack und 800 2-Leg Hi-Hat-Maschine Test

Drums / Test

Drei neue Hardware-Serien hat der DW-Ableger PDP für das Jahr 2021 vorgestellt. Wir sehen uns das 800 Hardware Pack sowie die 800 2-Leg Hi-Hat-Maschine im Test genauer an.

PDP 800 Serie Hardware Pack und 800 2-Leg Hi-Hat-Maschine Test Artikelbild

Das Schöne an einem Hardware-Komplettset ist, dass man sich nur einmal entscheiden und kaufen muss, anschließend muss man sich um das Thema Stative, Hi-Hat-Maschinen und Bassdrumpedale erst einmal keine Gedanken mehr machen. Das haben auch die Hersteller verstanden und bescheren uns in regelmäßigen Abständen neue Produkte. Gerade war es bei PDP wieder soweit, denn mit der umfassenden Überarbeitung aller Hardware-Serien hat man auch neue „Hardware Packs“ geschnürt.

Bonedo YouTube
  • Meinl | Smack Stacks | Byzance & HCS | Sound Demo (no talking)
  • Tama | True Touch Training Kit | 5-pcs | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Q Thin Crashes 18" 19" 20" | Sound Demo (no talking)