Anzeige

CITES Artenschutzabkommen: Einstufung wichtiger Holzsorten im Musikinstrumentenbau und -handel

Die in Johannisburg stattgefundene Artenschutzkonferenz hat beschlossen, eine Vielzahl von Hölzern unter den umfassenden Schutz des Anhangs II des Washingtoner Artenschutzübereinkommens CITES zu stellen. CITES (in Deutschland auch: WA genannt) ist die Abkürzung von “Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora”.

(Bild: © cites.org)
(Bild: © cites.org)


Die Einstufung ist als Reaktion auf jahrelangen Raubbau und illegalen Handel zurückzuführen und wird in der Zukunft die Gewinnung und den Handel wertvoller Holzsorten auf legaler Ebene nachvollziehbar machen. Die MI-Branche ist gehalten, ihren wichtigen Beitrag zum Artenschutz zu leisten und mitzuhelfen, dass die betroffenen Holzsorten auch in der Zukunft Verwendung in Musikinstrumentenbau und -handel finden.

Detaillierte Informationen finden Sie im CITES-Leitfaden der Branchenverbände SOMM, GDM und BDHM, den Sie hier downloaden können.

Wichtig für Kunden (Verbraucher)

Ab dem Inkrafttreten der Neuregelungen in der EU im Januar oder Februar 2017 muss beim Verkauf von Instrumenten mit einem geschützten Holz-Anteil eine qualifizierte Rechnung erstellt werden. Hierzu gibt das Bundesamt für Naturschutz (BfN) folgende Information:
“Auf der Rechnung sollte für einen Weiterverkauf innerhalb der EU die Nummer und das Ausstellungsdatum der Einfuhrgenehmigung, das Ursprungsland, die Nummer und das Ausstellungsdatum des CITES-Exportdokumentes sowie den wissenschaftlichen Artennamen vermerkt werden.
Kunden (Verbraucher) müssen darüber informiert werden, dass diese Angaben bei anschließenden Weiterverkäufen innerhalb der EU ebenfalls auf Rechnungen vermerkt werden sollten, damit der Nachweis der rechtmäßigen Einfuhr bis zum Endkunden lückenlos erbracht werden kann.”

Cites Website: cites.org

Hot or Not
?
(Bild: © cites.org)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Der Handel mit Vintage- und Custom-Shop-Gitarren
Gitarre / Feature

Wir haben mit Simon Gauf, dem Geschäftsführer des GuitarPoint in Maintal gesprochen, um mehr über den Handel mit Vintage- und Custom-Shop-Gitarren zu erfahren.

Der Handel mit Vintage- und Custom-Shop-Gitarren Artikelbild

Vintage-Gitarren umhüllt der Charme vergangener Zeiten. Oft berichten dabei kleine Kratzer und Dellen von hunderten von Spielstunden und verleihen den Instrumenten nicht nur einen coolen Look, sondern auch eine geheimnisvolle Aura, die zahlreiche Anekdoten verbirgt. Kein Wunder also, dass Gitarren früher Jahrgänge sehr gefragt sind und stellenweise zu schwindelerregend hohen Preisen gehandelt werden.

Iced Earth – Mitglieder distanzieren sich von der Band als Reaktion auf Jon Schaffers Teilnahme an den Ausschreitungen im US-Kapitol
Magazin / Feature

Iced Earth haben sich fast vollständig aufgelöst: Die einzelnen Bandmitglieder reagieren auf Jon Schaffers Beteiligung am Sturm auf das Kapitol am 6. Januar und kehren der Band den Rücken.

Iced Earth – Mitglieder distanzieren sich von der Band als Reaktion auf Jon Schaffers Teilnahme an den Ausschreitungen im US-Kapitol Artikelbild

Bei dem Sturm auf das Kapitol in Washington D.C. war Iced Earth-Gitarrist und Gründer Jon Schaffer inmitten der Demonstranten. Seine Taten haben nicht nur Auswirkungen auf ihn persönlich, sondern auch auf seine Band. Die übrigen Mitglieder distanzierten sich mittlerweile von Iced Earth und Schaffer.

The Rolling Stones vs. The Beatles – Mick Jagger stichelt gegen Paul McCartney
Magazin / Feature

Jahrzehnte nach der eigentlichen Blütezeit der beiden Gruppen The Beatles und The Rolling Stones brodelt die Rivalität von damals zur Zeit womöglich wieder etwas hoch.

The Rolling Stones vs. The Beatles – Mick Jagger stichelt gegen Paul McCartney Artikelbild

Wer ist besser? Wer ist größer? Fragen, die in den sechziger Jahren in Bezug auf die Rolling Stones und die Beatles immer wieder gestellt wurden. Sogar bis heute, woraufhin sich McCartney in der Vergangenheit zweimal etwas kritisch gegenüber der Musik der Rolling Stones äußerte. Dafür gab es nun eine kleine Spitze von Sänger Mick Jagger zurück.

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Cort Elrick NJS5 - Sound Demo (no talking)
  • EBS Reidmar 752 - Sound Demo (no talking)