Anzeige

Yamaha veröffentlicht OS 2.5 für den Montage Synthesizer

Mit dem neuen OS 2.5 erhält der Yamaha-Synthesizer MONTAGE eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen.

Yamaha Montage OS 2.5 (Foto: Yamaha)
Yamaha Montage OS 2.5 (Foto: Yamaha)
Das neue OS 2.5 bietet mit DAW-Steuerungsfunktionen nicht nur ein komplett neues Feature, sondern integriert auch die Performances der MOTIF-Serie, die ab sofort zum Inventar des MONTAGE gehören. Gleichzeitig sollen Verbesserungen des Wellenform-Imports und der Parameter-Zuordnung für mehr Komfort sorgen.
Die wichtigsten Highlights des neuen OS 2.5 im Kurzüberblick:
  • Integrierte DAW-Steuerung
  • Player-Performances der MOTIF-Serie
  • Optimierter Waveform-Import
  • Erleichterte Parameter-Zuordnung
Verfügbarkeit
Das Update des Yamaha MONTAGE Betriebssystems auf Version 2.5 ist ab sofort kostenlos über diese Website erhältlich.

Weitere Informationen sind auf der Webseite des Herstellers erhältlich.

Hot or Not
?
Yamaha Montage OS 2.5 (Foto: Yamaha)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Patch Base veröffentlicht Editor und Librarian für Novation Bass Station II und den AFX-Modus

Keyboard / News

Die neueste Erweiterung der Patch Base iOS/macOS-App ist ein Editor und Libraian für den analogen Synthesizer- und den AFX-Modus der Novation Bass Station II.

Patch Base veröffentlicht Editor und Librarian für Novation Bass Station II und den AFX-Modus Artikelbild

Die neueste Version von Patch Base, eine kostenlose App, in der man über In-App-Käufe Editoren für verschiedene Vintage- und moderne Synthesizer kaufen kann, enthält einen Editor für die Novation Bass Station II und den AFX-Modus. Der neue Editor bietet vollen Zugriff auf alle Parameter des Synthesizers, einschließlich der neueren aus den letzten Firmware-Updates wie Sub-Oszillator-Tuning, Hüllkurven mit fester Dauer und Hüllkurven-Neutriggerung. Gleichzeitig macht es die versteckten Parameter sichtbar, einschließlich der Sub-OSC-Einstellungen und mehr. Auch wird der AFX-Modus mit seinen Overlays visualisiert, der komplett editiert werden kann. Somit bietet der Patch Base Editor Möglichkeiten als die offizielle Novation Components-Software. Zusätzlich lassen sich einzelne Overlay-Keys als BS II-Patches speichern und Voice-Patches als einzelne Layer laden.  Dies vereinfacht den Workflow des AFX-Modus in vielerlei Hinsicht. Weiterhin lassen sich 128 Voice-Patches und 8 Overlay-Bänke mit den Bank-Editoren von Patch Base in Dateien auf dem iPad oder Mac sichern und Soundbänke lassen sich per Drag & Drop neu anordnen. Patch Base ist obendrein auch ein vollwertiger Librarian für die Bass Station II und bietet Patch-/Bank-Speicherfunktion (Sysex) auf dem iPad/MacOS, Patch-Organisation, iCloud-Integration und die Möglichkeit, Sysex-Dateien zu importieren. Weiterhin bietet der Editor einen Zufallsgenerator, der per Klick neue Patches generiert.  Preis und Verfügbarkeit Die Patch Base-App ist ab sofort für MacOS und iPad verfügbar. Der neue Bass Station II Editor ist für 29,99 USD als In-App-Kauf erhältlich

Neues Futter für den SampleTank - IK Multimedia veröffentlicht The Resonator

Keyboard / News

IK Multimedia veröffentlicht The Resonator, eine neue SampleTank-Sammlung des Sample-Library-Spezialisten Indiginus, die die Magie eines traditionellen Saiteninstruments einfängt.

Neues Futter für den SampleTank - IK Multimedia veröffentlicht The Resonator Artikelbild

IK Multimedia präsentiert The Resonator, eine neue SampleTank-Sammlung des Sample-Library-Spezialisten Indiginus, die die Magie eines traditionellen Saiteninstruments einfängt. Die mehrfachen Slide-Artikulationen lassen den Resonator sehr realistisch erscheinen und sind mit Velocity-Switching und / oder Key-Switches leicht steuerbar, während eine Auto-Harmony-Funktion noch überzeugender klingende Tracks erzeugt.

Top Synthesizer für den Einstieg

Keyboard / Feature

Wer als Neuling die Materie der Synthesizer und deren unterschiedliche Tonerzeugungen kennenlernen möchte, wird mit einem unüberschaubaren Marktangebot konfrontiert. Welcher Synthesizer ist der Richtige für den Einstieg?

Top Synthesizer für den Einstieg Artikelbild

Aus Musik-Produktionen vergangener Tage und der heutigen Zeit sind sie nicht wegzudenken: Synthesizer. Der Synthesizer ist ein Musikinstrument, das Klänge nicht durch eine besondere Mechanik erzeugt, wie beispielsweise das Klavier, auch werden hier keine Saiten gezupft, wie beim Spielen auf der Gitarre. Der Synthesizer erzeugt seine Klänge durch einen besonderen elektronischen Aufbau, der im Laufe seines Daseins stetig weiterentwickelt wurde und dessen Endstadium selbst heute noch nicht erreicht oder abzusehen ist. Neue Ideen, Spezialisierungen auf Trends, innovative technische Entwicklungen und die Suche nach immer neuen Sounds machen den Synthesizer zu einer bedeutenden zeitlosen ‚Evolutionsmaschine‘ und zu einem der interessantesten Themen im Bereich der Musik.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)