Anzeige
ANZEIGE

Yamaha CP40 STAGE Test

Fazit

Mit seinen schlichten, aber praxisnahen Features richtet sich das Yamaha CP40 STAGE vor allem an Keyboarder, die ein verlässliches, gut klingendes und dabei unkompliziertes Bühneninstrument benötigen. Vor allem die ausgezeichnete Tastatur, das geringe Gewicht und die wirklich guten Flügel-Sounds können überzeugen. Auch in Sachen E-Pianos braucht sich das CP40 STAGE nicht zu verstecken und bringt darüber hinaus einen umfangreichen Fundus an weiteren Klängen mit. Lediglich auf Upright-Pianos muss man leider verzichten. Mit dem CP40 STAGE hat Yamaha ein neues Mittelklasse-Stagepiano am Start, das gut klingt und sich leicht transportieren lässt und deshalb schon bald auf vielen Bühnen zu finden sein dürfte.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • sehr gute Tastatur
  • gute Pianosounds
  • geringes Gewicht
  • Masterkeyboard-Funktionen
Contra
  • Gehäuse fast vollständig aus Plastik
  • nur wenige einstellbare „Piano-Nebengeräusche“
  • keine Upright-Pianos
Artikelbild
Yamaha CP40 STAGE Test
Für 1.529,00€ bei
Das Yamaha CP40 STAGE ist ein solides Stagepiano der Mittelklasse
Das Yamaha CP40 STAGE ist ein solides Stagepiano der Mittelklasse
Hot or Not
?
Das Yamaha CP40 STAGE ist ein solides Stagepiano der Mittelklasse

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Frentzen

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Yamaha Clavinova Space App - Yamaha Digitalpianos zu Hause virtuell stellen
Keyboard / News

Yamaha veröffentlicht mit der Clavinova Space App die Möglichkeit per Augmented Reality die Positionierung von Yamaha Digitalpianos im eigenen Heim auszuprobieren.

Yamaha Clavinova Space App - Yamaha Digitalpianos zu Hause virtuell stellen Artikelbild

Yamaha veröffentlicht mit der Clavinova Space App die Möglichkeit per Augmented Reality die Positionierung von Yamaha Digitalpianos im eigenen Heim auszuprobieren.  Mithilfe von AR-Technologie sieht man in Echtzeit, wie Yamaha Digitalpinaos

Freeware Sonntag: 808 Bass Module 4 Lite, Stage und British Kolorizer
Keyboard / News

Freeware Plug-ins der Woche am Freeware Sonntag: Subbässe mit 808 Bass Module 4 Lite, Gain und Stereo mit Stage und mehr Sound mit British Kolorizer.

Freeware Sonntag: 808 Bass Module 4 Lite, Stage und British Kolorizer Artikelbild

An diesem Freeware Sonntag könnt ihr die Schränke wackeln, eure Sounds fliegen und alle Spuren fetter und schöner wirken lassen. Und das wie immer absolut kostenfrei. Heute sind dabei: Subbässe mit 808 Bass Module 4 Lite, Gain und Stereo mit Stage und ein besserer Sound durch British Kolorizer.

Yamaha PSR-SX600 Test
Gitarre / Test

Yamaha positioniert mit dem PSR-SX600 das neue Einstiegsmodell in deren Bereich der Keyboards mit Begleitautomatik und löst damit den bewährten Vorgänger PSR-S670 ab.

Yamaha PSR-SX600 Test Artikelbild

Das aktuelle Yamaha PSR-SX600 Entertainer-Keyboard löst den Vorgänger PSR-S670 ab und ist damit das neue Einstiegsmodell in die Klasse der “Digital Workstations”, deren Flaggschiff der Yamaha Genos ist. Das PSR-SX600 bietet 850 Sounds, 415 Styles, einen Mikrofon-Eingang und viele Live-Control-Möglichkeiten, die sofortigen Spielspaß ermöglichen. Als kleinstes Modell der Yamaha PSR-SX-Serie richtet sich das mit ca. 600 € recht günstige Instrument trotzdem auch an professionelle Anwender, die auf hohe Klangqualität Wert legen, aber auf die zusätzlichen Features der wesentlich teureren und größeren Modelle verzichten können.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)