Anzeige
ANZEIGE

TrapTune, PECS und Basslane am Freeware Sonntag


TrapTune ist ein Auto-Tune-Effekt, PECS eine Software-Synthesizer-Emulation und Basslane für Breite. Und das alles gibt es mal wieder zum wöchentlichen Freeware Sonntag. Ein tolles Programm für einen schönen Wochenends-Jam im heimischen Tonstudio.

TrapTune, PECS und Basslane am Freeware Sonntag

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

SounDevice Digital TrapTune Second Hand Edition

TrapTune von SounDevice Digital und United Plugins ist mittlerweile einer der beliebtesten Auto-Tune Effekt-Plugins. Und jetzt gibt es sogar eine absolut kostenlose Version! Während die sogenannte “Second Hand Edition” euch nicht alles im Detail regeln lässt und dazu einige Funktionen „gesperrt“ sind, könnt ihr dennoch einige Presets der Vollversion einsetzen, Effekte an- und ausschalten sowie die Intensität, Geschwindigkeit und Style ändern. Natürlich solltet ihr das Plugin erst einmal testen, ob es euren Ansprüchen genügt. Falls ihr mehr eingreifen wollt, könnt ihr jederzeit zum großen Bruder upgraden. Zum Aktivieren der „Second Hand Version“ müsst ihr die Demoversion herunterladen, die sich nach zwei Wochen automatisch in die Freeware schaltet.

Das Plugin läuft als AU, VST, AAX und VST3 in 64 Bit auf Windows 8 oder höher und macOS 10.10 oder höher.

Hier geht’s zum Download

Full Bucket Music PECS ist ein kostenloser Korg PE-2000

Full Bucket Music ist bekannt für exzellente Software-Emulationen bekannter, aber auch interessanter legendärer Synthesizer. Jetzt schenken sie uns mit PECS eine Emulation des Korg PE-2000 Poly-Ensemble S. Dieser ist eine klassische String Machine aus den endsiebzieger Jahren. Alle acht mitgelieferten Presets entsprechen dem einzigartigen Klang dieses Klangerzeugers. Neben der einfachen Version, in der ihr lediglich ein Preset wählen und nur einige Regler bewegen könnt, gibt es eine Version namens „Construction Set“. Damit lassen sich präzisere Einstellungen vornehmen. Ihr solltet euch einmal das untenstehende Demovideo anschauen – beeindruckend und absolut interessant!

Das Plugin läuft als AU, VST, CLAP und VST3 auf macOS und Windows in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Download

Tone Projects Basslane sorgt für eine saubere Breite

Der heutige Freeware Sonntag bringt uns heute aus dem Hause Tone Projects eine kostenlose Version der gleichzeitig erschienenen Pro-Version von Basslane (99 Euro im Einführungsangebot). Die Hauptaufgabe des Plugins ist die Kontrolle der Stereobreite eines Audiosignals. Und das, wie der Name schon vermuten lässt, im Bassbereich. Das ist sehr wichtig, wenn ihr unter anderem Mixes und Mastering für Vinyl produziert. Aber eine Korrektur in diesem Frequenzbereich führt auf jeden Fall auch zu einem weitaus definierterem Klang. Ihr könnt die Threshold-Frequenz, Breite und Gain justieren sowie zwischen Classic- und Flat-Modus und zwei Flankensteilheiten des Filters wählen. Ein Visualizer zeigt euch die Einstellungen grafisch. Sehr schön!

Das Plug-in läuft auf Windows und macOS als AU, AAX und VST3 in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Download

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks…

findet ihr hier.

Videos zu TrapTune, PECS und Basslane

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:

  • TrapTune, PECS und Basslane am Freeware Sonntag: GEARNEWS
  • united-plugins-traptune-second-hand-edition: United Plugins
  • full-bucket-music-pecs: Full Bucket Music
  • tone-projects-basslane: Tone Projects

Hot or Not
?
TrapTune, PECS und Basslane am Freeware Sonntag

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)