Anzeige

Space Brain Circuits MidiVolts Desktop – Polyphones MIDI-to-CV-Interface

Space Brain Circuits MidiVolts Desktop ist ein kompaktes MIDI-to-CV-Interface mit 4-stimmiger Polyphonie, verschiedenen Stimmmodi und mehr.

Space Brain Circuits MidiVolts-Desktop: Schrägansicht
Space Brain Circuits MidiVolts Desktop (Quelle: Space Brain Circuits)

CV/Gate als Vorläufer von MIDI wurde in den 1960ern und 1970ern entwickelt und mit den damaligen analogen Synthesizern zwecks Steuerung verwendet. Diese Schnittestelle verschwand fast komplett als MIDI aufkam und mit komfortablen Möglichkeiten ein neues Zeitalter einläutete. So wie auch analoge Synths heute eine wahre Renaissance feiern, ist auch CV wieder gefragt. Um moderne MIDI-konforme Synthesizer mit modularen Synthesizern zu verbinden, ist ein MIDI-to-CV Interface notwendig, das beide Welten miteinander verknüpft. Dazu gehört auch das Space Brain Circuits MidiVolts Desktop MDI-to-CV Interface.

Space Brain Circuits MidiVolts-Desktop

Das MidiVolts Desktop ist ein tragbares MIDI-to-CV-Interface im Desktop-Format. Das Interface erzeugt bis zu vier Stimmen aus einem MIDI-Kanal. Für jede Stimme bietet es einen eigenen CV- und Gate-Ausgang und mit polyphonen Patches kann man mit bis zu vier Stimmen arbeiten.

MidiVolts Desktop verfügt über sechs verschiedene Steuerungsmodi: Mono, Duo, Unisono, Poly 3, Poly 4 und CC, was eine große Flexibilität bietet. Darüber hinaus enthält es auch eine praktische MIDI-to-Clock-Ausgangskonvertierung sowie Optionen zum Anpassen eigener SysEx-MIDI-Nachrichten.

Space Brain Circuits MidiVolts-Desktop: Aufsicht
Space Brain Circuits MidiVolts-Desktop (Quelle: Space Brain Circuits)

Das Gerät benötigt eine ‘positive’ 9-V-Spannungsversorgung, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Achtung, Die meisten „negativen“ Netzteile für Gitarrenpedale funktionieren hier nicht.

Preis und Verfügbarkeit

Space Brain Circuits MidiVolts Desktop ist ab sofort für 170,12 € (zzgl. Versand) im offiziellen Etsy-Shop erhältlich, aber leider im Moment ausverkauft.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Midivolts_Desktop-Teaser Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Thenatan Brain: Ein mitdenkender Synthesizer mit viel Gehirn

Keyboard / News

Thenatan veröffentlicht mit Brain einen ungewöhnlichen VST-Synthesizer. Und der kann laut Hersteller bei der Sound-Gestaltung eigenmächtig mitdenken.

Thenatan Brain: Ein mitdenkender Synthesizer mit viel Gehirn Artikelbild

Die Software-Schmiede Thenatan veröffentlicht mit Brain einen sehr ungewöhnlichen VST-Synthesizer. Und der kann laut Hersteller bei der Sound-Gestaltung eigenmächtig mitdenken. Möglich ist das durch die „eingepflanzte“ XY-DNA. Das klingt doch mehr als gespenstig. Aber auch der Look des Klangerzeugers, bei dem ihr am offenen und drehenden Gehirn arbeiten könnt, wirkt ebenso befremdlich. Am Ende zählt aber das Ergebnis. Und dazu gibt es das Instrument für nur kurze Zeit zum Sonderpreis von nur 12,50 Euro.

Michigan Synth Works XVI Desktop: Universelle Faderbank für MIDI, CV und I2C

Keyboard / News

Mit dem XVI Desktop stellt Michigan Synth Works eine universelle Faderbank für MIDI, USB-MIDI, I2C und CV vor. Der schnörkellose Controller ist sehr vielseitig einsetzbar.

Michigan Synth Works XVI Desktop: Universelle Faderbank für MIDI, CV und I2C Artikelbild

Michigan Synth Works präsentieren mit XVI Desktop eine universell einsetzbare Fader-Bank für CV und MIDI- sowie I2C-Daten. In der Einfachheit liegt auch der Reiz: XVI Desktop ist ein schnörkelloser Controller mit 16 Fadern, der dabei aber sehr vielseitig einsetzbar ist. Und das ist in vielen Fällen genau das, was man braucht.

Behringer CM1A: zweikanaliges MIDI-to-CV-Interface im Moog System 55-Design

Keyboard / News

Behringer präsentiert mit CM1A ein zweikanaliges MIDI-to-CV-Interface im Moog-Design für das Eurorack.

Behringer CM1A: zweikanaliges MIDI-to-CV-Interface im Moog System 55-Design Artikelbild

Behringer präsentiert mit CM1A ein zweikanaliges MIDI-to-CV-Interface im Moog-Design für das Eurorack. Das CM1A-Modul entpuppt sich als praktischer Helfer im Eurorack, denn es konvertiert MIDI- oder USB-MIDI-Daten in CV- und Gate-Signale, um modulare Synthesizer zu steuern. Im Aufbau monophon oder duophon

PandaMidi Solutions MidiBeam 4Control - MIDI-Interface mit Extras

Keyboard / News

PandaMidi Solutions stellen mit MidiBeam 4Control ein neues MIDI-Interface vor, das mit Flexibilität trumpfen möchte.

PandaMidi Solutions MidiBeam 4Control - MIDI-Interface mit Extras Artikelbild

PandaMidi Solutions präsentieren mit MidiBeam 4Control ein neues MIDI-Interface, das mit Flexibilität trumpfen möchte. MidiBeam 4Control ist ein einfaches 1-In-1-Out USB/MIDI-Interface für Mac/PC-Computer mit zwei besonderern Eigenschaften: Laut PandaMidi Solutions ist MidiBeam 4Control die sicherste MIDI-Lösung für Sound-Bearbeitungen und das Hin- und Her-Transferieren von MIDI-Massendaten (Bulk), weil ein Datenverlust ausgeschlossen wird. Zum anderen ermöglicht das Interface die den Anschluss von zwei Controller-Pedalen oder vier Switches, um angeschlossene Instrumente mit zusätzlichen Parametern zu steuern. Dafür dienen zwei Stereo-6,35-mm-TRS-Klinkenbuchsen

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo
  • Analog FX SER-2020 semi-modular Synthesizer Sound Demo (no talking) with Empress Reverb