ANZEIGE

Roland SP-404 MKII 2.0: Sequencing nach Art der Roland-TR, neue Effekte und mehr

Das aktuelle Firmware-Update 2.0 für Roland SP-404 MKII bringt Step-Eingabemodus im TR-X0X-Stil, neue Effekte, Pattern-Wiedergabe im DJ-Modus und mehr.

Roland SP-404 MKII 2.0 Firmware-Update. (Quelle: Roland)
Roland SP-404 MKII 2.0 Firmware-Update. (Quelle: Roland)

Roland SP-404 MKII 2.0 ist ein neues Firmware-Update für SP-404 MKII, das einen Step-Eingabemodus im TR-X0X-Stil, neue Effekte, einen überarbeiteten VariPhrase-Algorithmus, Pattern-Wiedergabe im DJ-Modus und mehr bringt.

Roland SP-404 MKII 2.0

Erst im vergangenen Jahr hat Roland den beliebten SP-404 (A) Sampler in einer komplett überarbeiteten Version veröffentlicht, jetzt kommt mit der OS-Version 2.0 ein Firmware-Update, welches den Sampler um einige neue interessante Features erweitert.

Der neue Recording-Modus TR-REC im Pattern-Sequencer, bietet eine echte Alternative zum bisherigen Realtime-Recording, um Patterns jetzt wie bei den Drummachines der TR-Serie per Step eingeben und bearbeiten zu können. Dabei soll es möglich sein, mehrere Trigger auf einem Step (Substep), die chromatische Eingabe von Tonhöhen sowie MIDI-Velocity einzugeben. Via Motion-Recording lässt sich dann noch mehr Leben in die Patterns bringen. Schön ist, dass der TR-REC-Modus parallel zur Realtime-Aufnahme verwendet und zwischen den Modi gewechselt werden kann, ohne die Wiedergabe zu unterbrechen. Weiter Verbesserungen versprechen Verbesserungen im Workflow. Darunter befinden sich Erweiterungen wie eine verdoppelte Anzahl von Undo-Schritten oder das Beenden der Aufnahme ohne den Sequenzer zu stoppen. Des Weiteren hat Roland MIDI-Program-Changes implementiert, um Patterns via MIDI auszuwählen.

Neue Effekte und mehr

Das Update bringt ferner mit Cloud Delay, SX Delay, SX Reverse und Backspin auch neue Effekte (MFX). Die Input-FX wurden um einen neuen Harmony-Effekt erweitert. Die Effektparameter lassen sich nun per MIDI-CC steuern, was neue Möglichkeiten, gerade bei der Verwendung externer MIDI-Controller viel Spielraum verspricht. Zu den Erweiterungen im DJ-Modus gehören ein Quick-Loop-Feature und ein Crossfader. Außerdem bietet dieser Modus jetzt Möglichkeiten, auch interne Patterns abzuspielen, die jeweils zum selektierten Master-Kanal synchronisiert werden.

Der überarbeitete VariPhrase-Algorithmus bietet jetzt neue Backing– und Ensemble-Modi, um die Klangqualität bei der Justierung von Tonhöhe und Abspielgeschwindigkeit zu verbessern.

Preis und Verfügbarkeit

Das Firmware-Update 2.0 ist kostenlos für alle Besitzer eines Roland SP-404 MKII.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Roland_SP_404V2_Teaser Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Motor Synth MKII Sound Demo (no talking)
  • Korg Pa5X Musikant Sound Demo (no talking)
  • Liquid Sky D Vices V4 CO and Glitch Expender Sound Demo (no talking)