ANZEIGE

Rock ‘n’ Roll-Auktionen: Eric Claptons Martin-Gitarre um 625.000 Dollar versteigert

U2. Die Gibson E-Gitarre aus 1976 wurde um 437.000 USD versteigert. Danach folgen Gitarren von Pink Floyd – eine Neuauflage der Fender Stratocoaster Vintage 1957 Verson um 200.000 USD und eine Martin D-28 von Elvis Presley

Martin D-45 aus 1968 © Julien'S Auctions
Martin D-45 aus 1968 © Julien’S Auctions

Eric Claptons Martin D-45 Gitarre um 625.000 USD versteigert

Angeführt wird die Liste von einer Eric Clapton-Gitarre, die er in seiner kurzen Zeit mit “Derek and the Dominos” in den 1970ern gespielt hat. Bei mehreren Shows wurde die Martin D-45 Acoustic aus dem Jahr 1968 von “Slowhand” benutzt. Zwar war für dieses seltene Stück hohe Preise zu erwarten, als wahrscheinliches Höchstgebot gab Juliens Auctions allerdings “nur” 500.000 USD an.
In der Liste folgt eine Gitarre von The Edge von aus 1972. Nach weiteren Gitarren von Amy Winehouse und Van Halen folgt ein sehr interessantes Exemplar. Eine Clown-Zeichnung von Frank Sinatra wurde um stolze 56.250 USD versteigert. 

Zeichnung aus 1991 © Julien's Auctions
Zeichnung aus 1991 © Julien’s Auctions

Abseits von Gitarren gab es noch einige persönliche Erinnerungsstücke von Größen wie Bob Marley, Kurt Cobain und Led Zeppelin. Dabei unterscheiden sich die Verkaufsobjekte stark voneinander. Versteigert wurde unter anderem Kleidung, Drum Sticks, Lyrics, Trophäen, Schallplatten, Schmuck und vieles mehr. 
HIER gehts zu den verkauften Objekten der Auktion. 

Hot or Not
?
Martin D-45 aus 1968 © Julien'S Auctions

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Mesa Boogie Mark VII 1x12" Combo - Sound Demo
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Recording Drums with New Vintage Mics - Warm Audio WA-44 & WA-19 | Sound Demo