Anzeige

RDG Audio Kick Factory 2 Lite Test

In jeder Form der elektronischen Musik ist die Kick-Drum besonders wichtig. Auf der Suche nach Bass-Drum-Sounds mit Power kann man Instrumente wie RAW-Kick oder Sample-Libraries wie das Sample 6-Pack nutzen – oder man greift auf Freeware-Tools wie Kick Factory 2 Lite von RDG Audio zurück.     

RDG_Audio_Kick_Factory_2_Lite_B01_Test


Noch mehr kostenlose Plugins findet ihr in unserem großen Freeware Software Synths und Plugins Special.

Details & Praxis

Allgemeines

Kick Factory 2 Lite kann ganz einfach auf der Seite des Herstellers bzw. über den Filehoster MediaFire heruntergeladen werden, zu dem man automatisch weitergeleitet wird. Das Plugin gibt es für Windows ab Version 8 in den Formaten VST2 und VST3, für macOS ab 10.14 in AU und VST3. 

Konzept und GUI

Kick Factory 2 Lite nennt sich selbst Kick-Rompler-Engine, die in der kostenlosen Version 82 Kick-Samples beinhaltet und zusätzlich einige Controls bietet, um die jeweiligen Sounds an eigene Produktionen oder Mixe anpassen zu können. 

Das GUI von Kick Factory 2 Lite
Das GUI von Kick Factory 2 Lite

Sound

Um den Sound von Kick Factory 2 Lite demonstrieren zu können, habe ich zwei Percussion-Loops aus dem Cobra Sample Pack von Cymatics in meine DAW importiert und verschiedene Bass-Drums von Kick Factory 2 Lite dazu programmiert. Nach jedem Takt tausche ich den Sound im Plugin aus, damit möglichst viele Samples pro Beat hörbar werden. Natürlich sind nicht alle 82 Kick-Samples von Kick Factory 2 Lite top und somit wahrscheinlich auch nicht in jedem Beat anwendbar, aber der Großteil der Kicks klingt wirklich stark, mit viel Power und richtig satt im Bassbereich. Und auch für genügend Abwechslung unter den 82 Sounds wurde gesorgt.  

Audio Samples
0:00
01 Beat 1 02 Beat 2

Fazit

Kick Factory 2 Lite von RDG Audio beinhaltet 82 Samples, von denen die meisten wirklich top Kick-Sounds sind und unglaublich viel Bums haben. Besonders der Bass-Bereich der Samples ist wirklich gut, rund, weich und vor allem üppig gelungen. Viele Sounds sind aber auch in den Höhen präsent, dadurch sind sie in Mixen bei gleicher Lautstärke besser zu hören. Hinzu kommen einige Möglichkeiten, das jeweilige Sample an Produktionen anzupassen, wie etwa die Hüllkurve, der Pitch-Regler und die Controls für Body und Top. Wer elektronische Musik egal welcher Stilistik produziert, sollte sich Kick Factory 2 Lite definitiv downloaden, selbst wenn das Plugin nur als Sample-Lieferant genutzt wird – die Sounds haben es in sich.

Pro
  • top Sounds
  • Kick-Samples sind fast durchgängig druckvoll mit satten Tiefen
  • viele unterschiedliche Arten von Bass-Drums
  • Interface bietet zusätzlich Parameter für das optimale Sounddesign
Contra
  • Keines
Features
  • kostenlose Kick Rompler Engine
  • 82 Bass-Drum-Sounds
  • anschlagsdynamisch
  • ADSR, Amp- und Filter-Sektion
  • Plate Reverb
Preis
  • RDG Audio Kick Factory 2 Lite: kostenlos
Unser Fazit:
Sternbewertung 5,0 / 5
Pro
  • top Sounds
  • Kick-Samples sind fast durchgängig druckvoll mit satten Tiefen
  • viele unterschiedliche Arten von Bass-Drums
  • Interface bietet zusätzlich Parameter für das optimale Sounddesign
Contra
  • kein Contra
Artikelbild
RDG Audio Kick Factory 2 Lite Test
Hot or Not
?
RDG_Audio_Kick_Factory_2_Lite_B01_Test Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Tobias Homburger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ableton Live 11 Lite Test
Software / Test

Du hast Bock Musik zu produzieren, aber nicht genug Kohle für eine DAW-Vollversion übrig? Ableton Live Lite bietet die Lösung dafür.

Ableton Live 11 Lite Test Artikelbild

Lite 11 ist die kleinste Version der nonlinearen DAW und hat nun versionstechnisch zu den im April erschienen Intro-, Standard- und Suite-Ausgaben von Live 11 aufgeschlossen. Was drin ist in der Mini-Version und was damit alles möglich ist, haben wir getestet.

Quiet Music CLASSIC GTr LITE Test
Software / Test

Du bist auf der Suche nach einer gut gesampelten Gitarre? Dann schaue dir CLASSIC GTr LITE von Quiet Music in unserem Test an.

Quiet Music CLASSIC GTr LITE Test Artikelbild

Eine gut gesampelte Gitarre ist oft nicht leicht zu finden, besonders, wenn man Wert darauf legt, dass sich das Instrument auch über Keyboardtasten realistisch einspielen lässt. Außerdem die Sounds, die zusammen mit den DAWs geliefert werden, oft nicht zufrieden stellend. 

Sonicbits Exakt Lite Test
Software / Test

Exakt Lite von Sonicbits bietet FM-Synthese für Einsteiger in einem Freeware-Synth. Hier geht’s zum Test.

Sonicbits Exakt Lite Test Artikelbild

FM-Synthese hat den Ruf, recht kompliziert zu sein und in der Tat gibt es gerade für Einsteiger sicherlich leichtere Synthese-Methoden. Wer sich nun aber doch ins FM-Universum stürzen möchte, wird sich dafür wohl kaum erst einen teuren Synthesizer wie den Yamaha Montage kaufen wollen. Viel besser wäre es doch, die ersten Schritte mit einem Freeware-Tool zu machen, wie zum Beispiel Exakt Lite von Sonicbits.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)