Anzeige
ANZEIGE

Novation Launchpad Pro MK3 Test

Fazit

Das Novation Launchpad macht vieles sehr richtig und vor allem besser als sein Vorgänger. Ableton Live 10 lässt sich sehr gut bedienen und der Griff zur Maus wird in vielen Composing- Situationen obsolet. Die Rückmeldungen der RGB-Matrix sind gut gelöst und man hat nicht das Gefühl, sich zu verlieren. Etwas Eingewöhnung und Eindenken ist für flüssiges Arbeiten allerdings unumgänglich – das große, selbsterklärende Display des Push 2 bleibt also weiterhin dessen Alleinstellungsmerkmal, insbesondere dann, wenn man diesen nur sporadisch nutzt oder einfach nur die Instrumente, Effekte und Sounds am Gerät durchstöbern möchte – das geht mit dem Launchpad nicht. Der Minimalismus des Launchpad Pro MK3 sowie die Schnelligkeit, in der man nach etwas Training damit gut arbeiten kann, sprechen wiederum absolut für Novation – das geringere Gewicht und die kompakteren Maße ebenfalls. Ja und dann gibt es sogar noch einen vollwertigen 4-Track Sequenzer, der gänzlich ohne DAW funktioniert – das ist wirklich ein echtes Highlight!

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • Standalone 4-Track Step-Sequencer
  • Tiefe Integration in Ableton Live 10
  • Drums, Akkord-Mode und Skalen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hochwertige Verarbeitung
Contra
  • Kein Note-Repeat
Artikelbild
Novation Launchpad Pro MK3 Test
Für 289,00€ bei
Novation_Launchpad_Pro_MK3_00_Test_Aufmacher Bild

Features

  • Controller für Ableton Live und externe Hardware-Sequenzer
  • 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads
  • Vier-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten
  • Akkordmodus, dynamische Noten- und Skalenmodi, acht Custom-Modi mit Components-Editor
  • Transportsteuerung, Tap-Tempo, Print To Clip und Capture MIDI-Modus
  • Ein USB-C-Anschluss, ein MIDI-Eingang, zwei MIDI-Ausgänge
  • MIDI-I/Os: 3,5-mm-Miniklinke, drei Adapter auf DIN-MIDI
  • Inkl. Software Bundle, zwei USB-Kabel (USB-C/USB-A) und USB-Netzteil
  • Abmessungen (B x H x T): 268 x 18 x 268 mm
  • Gewicht: 1 kg

Preis

  • Novation Launchpad Pro MK3: 299 € (Straßenpreis, Stand: 25. Mai 2020)
Hot or Not
?
Novation Launchpad Pro MK3 Test

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Felix Klostermann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Novation Circuit Rhythm & Circuit Tracks geleaked: Novation bringt neue Grooove-Boxen!
Keyboard / News

Über einen slowakischen Music Shop sind zwei kommende Novation Groove-Boxen geleaked worden: Novation Circuit Rhythm und Circuit Tracks.

Novation Circuit Rhythm & Circuit Tracks geleaked: Novation bringt neue Grooove-Boxen! Artikelbild

Novation wird in Kürze mit zwei neuen Groove-Boxen kommen, die an das Konzept der Korg Electribe Music Production Stations erinnern, nämlich Sampling und Synthesizer. Während Circuit Rhythm Samples verarbeiten kann, bietet Circuit Tracks zwei polyphone Synthesizer mit MIDI- und Drum-Tracks.

Akai Professional MPK Mini Play MK3 Test
Keyboard / Test

Das Akai Professional MPK Mini Play MK3 ist da! Für wen sich der USB/MIDI Keyboard Controller mit integriertem Soundmodul eignet, zeigt der Test.

Akai Professional MPK Mini Play MK3 Test Artikelbild

Als MIDI Controller mit integrierten Soundmodul möchte sich die Neuauflage des MPK Mini Play ihren Platz im Marktangebot sichern. Die MPK Mini Serie geniest bereits einen guten Ruf als mobiler Keyboard Controller mit reichlich Bedienelementen auf engem Raum. Mit dem Zusatz „Play“ hat Akai Professional eine erweiterte Variante im Sortiment, die mit integriertem Soundmodul aufwartet. Mit erhältlich in der neuen Version ist die Software MPC Beats sowie ein großzügiges Softwarepaket. Ist die Neuauflage gelungen?

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)