Anzeige

Nita Strauss schließt Rückkehr zu Alice Cooper nicht aus

Nita Strauss gab kürzlich bekannt, nicht bei der Herbst-Tournee von Alice Cooper dabei zu sein. Ein wirklicher Ausstieg habe aber laut ihrer Aussage nicht stattgefunden. Es ist also gut möglich, dass die Gitarristin auch in Zukunft noch mit Alice Cooper zusammenarbeiten wird. 

Bildquelle: (c) The Tonight Show Starring Jimmy Fallon, Screenshot aus dem unten verlinkten YouTube-Video (https://www.youtube.com/watch?v=q0ZuigXe108)

Nita Strauss stand bereits mit unterschiedlichsten Künstlern auf der Bühne. Seit 2014 spielt die Gitarristin bei Alice Cooper als Nachfolgerin von Oranthi. Vor ungefähr einem Monat schrieb die Musikerin über ihre Social Media-Kanäle, dass sie an der nächsten Alice Cooper Tournee nicht teilnehmen werde. An ihrer Stelle wird Kane Roberts die kommenden Shows spielen. Ein Teil ihrer Nachricht las sich für viele wie ein Abschied, denn anschließend las man immer wieder von einem Ausstieg der Musikerin bei Alice Cooper:

„The past eight years together has been the experience of a lifetime, and I could not be more grateful to Alice and Sheryl Cooper, Shep Gordon, the amazing band, crew and fans for welcoming me to all of your nightmare. I don’t know what the future will hold after this, but I am forever thankful.“

Ein wirklicher Abschied sei das Ganze aber nicht gewesen. Genauer erklärte die Gitarristin das in einem Interview mit Louder, wo sie meinte, dass das Wort „Ausstieg“ von ihr oder der Band nicht benutzt wurde. Sie nimmt sich lediglich aktuell ein wenig zurück. “There’s no shutting of a door and changing of the guard, it’s just I’m taking a step back a little bit. Depending on what the schedule looks like next year, I may have the chance to come back, I may not. But it definitely doesn’t feel as final to me and to the people in Alice’s band and the inner circle as it has been portrayed out in the world.”

Nita Strauss hat neben den Konzerten mit Alice Cooper ebenso ihre Festival-Solo-Shows für den Rest des Jahres abgesagt. Denn aktuell ist ihr eine ganz neue Rolle als Gitarristin der Live-Band von Demi Lovato zuteil. Die Pop-Sängerin mit einer Leidenschaft für Rock und Metal hatte vor, zu ihren musikalischen Wurzeln zurückzukehren und stellte eine Rock-Band mit rein weiblicher Besetzung zusammen. Das Angebot hier mitzumachen, wurde Nita Strauss von Demi Lovatos Musikdirektor unterbreitet.“How do you turn down this opportunity to bring this style of music to so many more people? So I was thrilled to hear about it and I jumped at the opportunity.“ Einen ersten Eindruck von der Zusammenarbeit Nita Strauss’ mit  Demi Lovato konnte man beispielsweise schon vor einigen Tagen in der Tonight Show von Jimmy Fallon bekommen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
NitaStrauss-DemiLovato Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Celia Woitas

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Nita Strauss – Single „Dead Inside“ landet auf Platz eins der Billboard „Mainstream Radio Airplay“-Charts
Gitarre / Feature

Die Spitze der Billboard Radio Rock-Charts war bisher sehr männerdominiert. Nita Strauss hat es jedoch als erste Solo-Künstlerin mit ihrer aktuellen Single „Dead Inside“ auf Platz eins geschafft.

Nita Strauss – Single „Dead Inside“ landet auf Platz eins der Billboard „Mainstream Radio Airplay“-Charts Artikelbild

Gitarristin Nita Strauss stand im Im Laufe ihrer Karriere mit verschiedenen namhaften Künstlern und Bands der Rock- und Metal-Welt auf der Bühne. Derzeit ist sie unter anderem feste Live-Gitarristin von Alice Cooper und zudem auch als Solo-Künstlerin erfolgreich unterwegs. Wie erfolgreich, zeigt ein neuer Meilenstein, den sie mit ihrer Single „Dead Inside“ kürzlich erreichte. Die aktuelle Nummer landete in der vergangenen Woche auf Platz eins der Billboard „Mainstream Rock Airplay“-Charts.

Alice Cooper kann sich vorstellen, bei den Foo Fighters zu singen
Gitarre / Feature

Alice Cooper ist Fan der Foo Fighters. Es wäre für ihn daher gut denkbar, Frontmann der Band zu sein.

Alice Cooper kann sich vorstellen, bei den Foo Fighters zu singen Artikelbild

Sollte Dave Grohl einmal nicht mehr Frontmann seiner Band Foo Fighters sein, gäbe es mit Alice Cooper einen möglichen Ersatz. In einem Interview wurde der Schockrocker gefragt, in welcher Gruppe er singen würde, wenn nicht in seiner eigenen und Foo Fighters war die Antwort.

Alice Cooper stellt eigenes Musical auf die Beine
Feature

Vor wenigen Jahren stand Alice Cooper als King Herod für eine Adaption der Rockoper „Jesus Christ Superstar“ auf der Bühne. Nun kreierte der Musiker auch sein eigenes Musical.

Alice Cooper stellt eigenes Musical auf die Beine Artikelbild

Die Live-Shows von Alice Cooper leben bekanntlich von weit mehr als der musikalischen Performance. Der Schockrocker hat stets eine ganze Sammlung an Requisiten mit im Gepäck und verwandelt seine Bühnenshow regelmäßig in ein halbes Musiktheater: sei es mit einem ausgefallenen „Black Widow“-Kostüm, einer Guillotine, einem elektrischen Stuhl oder einer Schlange, die sich während des Konzerts um den Sänger windet. Seine Liebe zum musikalischen Geschichtenerzählen hat Alice Cooper nun in einem eigenen Musical niedergeschrieben.

Alice In Chains-Gitarrist Jerry Cantrell wählt Kim Thayil zum größten Gitarristen der damaligen Seattle-Grunge-Szene
Magazin / Feature

Wer war der größte Gitarrist der Grunge-Szene der achtziger und neunziger Jahre? Für Alice In Chains-Gitarrist Jerry Cantrell fällt die Wahl auf Kim Thayil.

Alice In Chains-Gitarrist Jerry Cantrell wählt Kim Thayil zum größten Gitarristen der damaligen Seattle-Grunge-Szene Artikelbild

Die Grunge-Bewegung der achtziger und neunziger Jahre brachte viele große Gitarristen hervor, die die damalige Rockmusik durch das Addieren eigener Noten revolutionierte. Alice In Chains-Gitarrist Jerry Cantrell ist vor allem Fan vom Stil Kim Thayils, der damals zusammen mit Soundgarden bekannt wurde.

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review