ANZEIGE

Neues Coldplay Album aus Müll und Plastik

Mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums ‘Moon Music’ kündigte Coldplay die angeblich nachhaltigste Schallplatte jemals an. In einer umweltbewussten Aktion sollen die Platten aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden.

©  Wikimedia Commons/ Frank Schwichtenberg

Laut Coldplay soll jede 140g-Vinyl aus neun Plastikflaschen angefertigt werden, die aus Verbraucherabfällen stammen. Eine spezielle “Notebook Edition” besteht zu 70% aus Plastik, die in Kooperation mit der Umweltorganisation The Ocean Cleanup entstand. Freiwillige sammelten hierfür Plastikabfälle aus dem Las Vacas in Guatemala, um zu verhindern, dass diese in den Atlantischen Ozean gelangen.

Normalerweise produzieren Hersteller ihre Schallplatten aus dem Kunststoff Polyvinylchlorid (PVC). Jedoch sorgt die Produktion mit PVC für einen enormen Ökologischen Fußabdruck. Der aus Erdöl gewonnene Stoff ist für fast 40 Prozent der Chlornutzung in den USA verantwortlich und dazu sehr schwer zu recyclen. Greenpeace beschreibt es sogar als den umweltschädlichsten Kunststoff überhaupt.

Coldplay schafft es aber durch ihre neue Methode die Kohlenstoffemissionen im Vergleich zur herkömmlichen Vinylproduktion um 85% zu reduzieren. Dazu sollen bei der Herstellung etwa 25 Tonnen an neuem Plastik gespart und vermieden werden. Außerdem stellen sie die CD-Kopien des Albums zu 90% aus recyceltem Plastik her und reduzieren dadurch die Emissionen im Vergleich zur traditionellen CD-Herstellung um 78%.

Besonders in Anbetracht der steigenden Popularität von Schallplatten sind umweltfreundliche Lösungen notwendig. Coldplay geht mit ihrer Produktion in einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit in der Musikindustrie.

‘Moon Music’

Das Album, ihr mittlerweile zehntes Studioalbum, soll am 4. Oktober 2024 veröffentlicht werden. Coldplay arbeitet erneut mit dem Produzenten Max Martin zusammen, der auch ihr vorheriges Album “Music of the Spheres” produziert hat. Die Band hat die erste Single ‘feelslikeimfallinginlove’ bereits am 21. Juni herausgebracht:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Coldplay – feelslikeimfallinginlove

‘Moon Music’ soll außerdem einen Song namens ‘One World’ enthalten, zu dem Tausende von Fans über die Coldplay-Website beigesteuert haben. Letztes Jahr konnten die Fans kurze Audioaufnahmen hochladen, die Coldplay als Hintergrundgesang für das Lied nutzen sollte.

Coldplay und Nachhaltigkeit

Die Band ist aber auch für weitere Kreative Ideen im Bereich der Nachhaltigkeit bekannt. Neben der Vinyl-Initiative hat Coldplay auch versucht, die Umweltauswirkungen ihrer Tourneen zu reduzieren. Auf ihrer aktuellen ‘Music of the Spheres‘-Welttour, haben sie ihre CO2-Bilanz um 59% im Vergleich zu ihrer vorherigen Tour reduziert.

Sie haben unter anderem auf Flugreisen verzichtet und “kinetische Tanzflächen” eingesetzt, die Energie aus den Bewegungen der Zuschauer gewinnen. Weiter hat Coldplay in Zusammenarbeit mit BMW einen Weg gefunden, ihre Live-Shows mit Batterien aus 100% erneuerbarer Energie zu versorgen.

Wir sind gespannt auf das neue Album und weitere nachhaltige Ideen der Band.

Hot or Not
?
Coldplay Beitragsbild Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Mesa Boogie Mark VII 1x12" Combo - Sound Demo
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Feathering The Bass Drum | Jazz Drumming Tutorial w. Joao Raineri 4K