NAMM 2023: Squier Sonic Bronco Bass

Mit dem Sonic Bronco Bass stellt die Fender-Tochter Squier im Rahmen der NAMM 2023 einen Shortscale-Bass vor, der in drei coolen Finish-Optionen „Artic White“, „Tahitian Coral“ und „Black“ erhältlich ist.

Squier Sonic Bronco Bass
Shortscale-Bass nicht nur für Anfänger: Squier Sonic Bronco Bass

Squier Sonic Bronco Bass: 3 Finishes und solide Komponenten

Der im Rahmen der NAMM 2023 vorgestellte Squier Sonic Bronco Bass besitzt einen extra dünnen und daher angenehm leichten Korpus aus Pappel und einen Ahornhals mit einem C-Shape-Halsprofil. Das Griffbrett wird aus Ahorn bzw. Indian Laurel hergestellt. Eigens von Fender entwickelt wurde der verbaute geschlossene Singlecoil-Pickup, welcher einen erstaunlich druckvollen Basston liefert.

Squier Sonic Bronco Bass "Tahitian Coral"
Squier Sonic Bronco Bass in “Tahitian Coral”

Zu den weiteren Details gehören eine kurze Mensur von 762 mm (30 Zoll), eine Hardtail-Brücke für präzise Intonation, geschlossene Die-Cast-Tuner und schicke Chrom-Hardware.

Preislich wird der Squier Sonic Bronco Bass leicht über der 200-Euro-Marke liegen.

Weitere Infos gibt es hier: www.fender.com/de-DE/squier-products

Hot or Not
?
Squier Sonic Bronco Bass

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Basslines for Beginners: Die 20 besten Basslieder für Anfänger
Workshop

In diesem Bass-Workshop stellen wir euch eine Auswahl von 20 coolen Basslines vor, die schon nach wenigen Schritten am Instrument klappen.

Basslines for Beginners: Die 20 besten Basslieder für Anfänger Artikelbild

"Basslines for Beginners": In diesem Bass-Workshop präsentieren wir euch eine Sammlung von 20 coolen Basslines, mit denen ihr eure ersten Schritte am Instrument unternehmen könnt. Denn was gibt es Schöneres, als gleich zu Beginn der eigenen E-Bass-Karriere gleich mit den eigenen Lieblingssongs loszulegen und sofort loszugrooven?

Rock Bass Patterns, die (fast) immer passen
Bass / Workshop

Standard-Bassgrooves bilden das rhythmische Rückgrat zahlreicher Hits. In diesem Workshop findet ihr bekannte Rockbass-Grooves, die auch als Grundlagen für eure eigenen Ideen fungieren können.

Rock Bass Patterns, die (fast) immer passen Artikelbild

In diesem Workshop möchten wir euch einige Rockgrooves vorstellen, die sich über die Jahrzehnte zu echten Archetypen des Bassspiels in der Rockmusik entwickelt haben. Diese Standard-Grooves fanden und finden in vielen Stücken immer wieder Verwendung ‑ entweder in ihrer ursprünglichen Form oder in einer der zahlreichen Varianten. Alle Bassisten sollten diese Grooves in ihrem "bassistischen Repertoire" haben, denn sie werden vor allem aus einem bestimmten Grund derart häufig verwendet: sie funktionieren! Zudem können diese Standard-Bassgrooves eine hervorragende Basis sein, auf der sich neue Ideen und Konzepte entwickeln - etwa beim Schreiben eigener Songs oder auf einer spontanen Session. Und auch im Falle einer kreativen Blockade sind diese Archetypen hilfreich, um einen Startpunkt zu bilden.

NAMM Liveticker 2024: Gitarre + Bass
Feature

Endlich geht es wieder los! 2024 findet die NAMM Show wie gewohnt im Januar statt, und zwar zwischen dem 25. und 28. Januar.

NAMM Liveticker 2024: Gitarre + Bass Artikelbild

Die größte Musikmesse der Welt ist zurück! Im Jahr 2024 findet die NAMM Show wieder wie gewohnt im Januar statt, und zwar zwischen dem 25. und 28. Januar. Natürlich kommen im kalifornischen Anaheim auch in diesem Jahr einmal mehr alle großen Hersteller zusammen. Auch im Gitarren- und Bassbereich wird haufenweise interessantes neues Equipment präsentiert. Hier findet ihr sämtliche Gitarren- und Bass-News von der NAMM 2024!

40 Jahre Squier-Bässe!
Feature

Squier wird 40 Jahre jung - herzlichen Glückwunsch! Anlässlich dieses Jubiläums werfen wir einen Blick auf die Firmen-History und begutachten die außergewöhnlichen Jubiläums-Bassmodelle!

40 Jahre Squier-Bässe! Artikelbild

Die Firma Squier feiert ihren 40. Geburtstag - Happy Birthday, Squier! Zu diesem bemerkenswerten Anlass bringt die renommierte Company ein paar äußerst schicke Squier-Bässe auf den Markt. Heutzutage kennt wohl wirklich jede(r) Musiker:in Squier als Tochter des legendären Fender-Konzerns. Squier ist sozusagen der „Volks-Fender“ und bietet preiswerte Instrumente, wie Precision- und Jazz-Bässe, die sich nahe an den Originalen orientieren. Interessant ist aber auch die Entstehungsgeschichte Squiers und welche Entwicklung die Company im Lauf der Jahrzehnte durchlebt hat. Und: Es gab sogar mal eine Zeit, in der Squier-Bässe als „die besseren Fenders“ galten. Modelle aus den 1980er-Jahren sind nach wie vor heißbegehrte Schätzchen, die zu stolzen Preisen gehandelt werden. Wie und warum aus dem „Volks-Fender“ plötzlich der „Edel-Fender“ wurde und alles Weitere zur spannenden Geschichte von Squier möchten wir euch in diesem Artikel näherbringen. Und natürlich damit auch dem Jubilar ganz herzlich zum 40. Geburtstag gratulieren!

Bonedo YouTube
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts
  • Glockenklang Blue Bird - Sound Demo (no talking)
  • Fender Stock PJ Pickups vs. EMG GZR PJ Pickups