Anzeige

Miniaturversion von Keith Emersons 1974er Keyboard Rig

Ein Video von Ronaldo Lopes Teixeira ROLT zeigt seine detailgenaue Miniaturversion von Keith Emersons Keyboard Rig von 1974.

(Foto: Ronaldo Lopes Teixeira ROLT)
(Foto: Ronaldo Lopes Teixeira ROLT)

Die Modelle sind aus Balsaholz und verschiedenen Materialien im Maßstab 1: 6 gebaut – und haben ungefähr die richtige Größe für “Barbie” in ihrer Rockstar-Phase -, sind aber so präzise gearbeitet, dass man sich die Patches fast vorstellen kann.
Hier sind die verschiedenen Synths und Keyboards modelliert:
  • Moog Modular
  • Ribbon Controller
  • Hammond C3 Organ
  • 2 Mini Moogs Model D
  • Hohner Clavinet D6
  • Hammond L100 Organ
  • Moog Constellation (Moog Lyra + Moog Apollo)
  • Lawrence Honky Tonk Piano
  • Steinway Grand Piano

Weitere Infos dazu gibt es auf dieser Webseite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Foto: Ronaldo Lopes Teixeira ROLT)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Keith McMillen QuNexus RED: Der QuNexus wird zum MPE-Sequencer

Keyboard / News

Mit dem QuNexus RED präsentiert Keith McMillen eine neue Version des Controllers, der nun auch einen MPE-fähigen Sequencer und Arpeggiator enthält.

Keith McMillen QuNexus RED: Der QuNexus wird zum MPE-Sequencer Artikelbild

Keith McMillen präsentiert mit dem QuNexus RED eine neue Version des kleinen Keyboard Controllers. Und das Update hat es in sich: Der neue QuNexus RED wurde unter anderem um einen Sequencer und Arpeggiator mit drei Spuren erweitert. Auch Besitzer der bisherigen Version kommen durch ein Update in den Genuss der neuen Funktionen.

Manfred Fricke, Entwickler von Drum Machines und Synthesizern sowie Gründer von MFB ist tot

Keyboard / Feature

Der Berliner Manfred Fricke, der für seine Entwicklungen von Drum Machines, Synthesizern sowie seine Firma MFB bekannt geworden ist, ist Mitte Juni verstorben.

Manfred Fricke, Entwickler von Drum Machines und Synthesizern sowie Gründer von MFB ist tot Artikelbild

Der Berliner Manfred Fricke, der für seine Entwicklungen von Drum Machines, Synthesizern sowie seine Firma MFB bekannt geworden ist, ist Mitte Juni verstorben. Manfred Fricke erkannte schon recht früh das Interesse an bezahlbaren Instrumenten, deren Aufbau in den Hochzeiten seines Schaffens analog aufgebaut waren, eine Tradition, die das in 1976 gegründete Unternehmen MFB (Manfred Fricke B

Thomann Cyberweek: Keyboard Deals

Keyboard / News

Bis zu 60 % Rabatt auf ausgewählte Artikel des Thomann Stores. Hier unsere Cyberweek-Favoriten aus dem Bereich Keyboards und Synthesizer.

Thomann Cyberweek: Keyboard Deals Artikelbild

Es ist wieder so weit! Die Cyberweek beginnt und es ist damit höchste Zeit, einen tollen Deal bei Thomann abzugreifen. Wer schon länger mit dem Gedanken schwanger läuft, das eigene Gear mit begehrten Tools zu ergänzen, hat jetzt die große Chance, Preisvorteile einzuheimsen, die man nicht ablehnen kann. Vom 19. bis zum 29. November 2021 bietet Thomann eine riesige Auswahl an Produkten aus allen Bereichen, die bis zu 60 % reduziert sind. Wer also bereits länger schon etwas Bestimmtes im Auge hat, sollte innerhalb der kommenden Tage unbedingt dessen Preis überprüfen.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)