ANZEIGE

Linda Audio Stargazer Test

Und wieder gibt es Freeware-News aus dem Hause Linda Audio. Der Lofi-Effekt Instavibe hat uns bereits sehr gut gefallen, heute unterziehen wir den Nachfolger Stargazer einem „shimm-rigen“ Freeware-Test.  

Noch mehr kostenlose Plug-ins findet ihr in unserem großen Freeware Software Synths und Plug-ins Special.

DETAILS & PRAXIS

Download und Verfügbarkeit von Linda Audio Stargazer 

Linda Audio Stargazer gibt’s wie die anderen Effekte des Herstellers nur für Windows. Dafür bekommt ihr das Plugin in den Formaten VST2 (32- und 64-Bit) und VST3. Die aktuelle Version 1.0.1 kann man sich direkt auf der Webseite von Linda Audio mit nur einem Klick herunterladen. Man erhält dann eine dll-Datei, die nur kopiert, nicht installiert werden muss.

Zwischen Delay-Lines und Shimmer-Sound: Linda Audio Stargazer

Linda Audio Stargazer ist ein Shimmer-Hall-Plugin mit Grain-Generator oder eine Mischung aus Reverb und Delay. Die Kernfunktion des Effektes besteht allerdings darin, Klangwelten für atmosphärische Musik zu erzeugen, die mit einem „normalen“ Hall-Plugin nicht möglich sind.  

Linda Audio Stargazer Plugin Test Bedienoberfläche
Das GUI von Linda Audio Stargazer.

Diese atmosphärischen Sounds gelingen Stargazer mithilfe eines kompletten Netzwerks aus Delays. Die einzelnen Delay-Lines erzeugen aus dem Eingangssignal dabei kurze Grains, deren Pitch sie daraufhin verändern und das Ergebnis dann wiederum zurück ins Netzwerk routen. Das Plugin erlaubt bis zu 13 Delay-Lines. Je mehr dieser Lines man nutzt, desto dichter fällt das Output-Signal aus.     

Stargazer besteht aus den vier Modulen Shimmer Generator, Modulation, Delay-Network und Gain. Außerdem ist das Plugin mit 15 Presets, A/B-Vergleich und Undo/Redo ausgestattet. 

Der Sound im Linda Audio Stargazer Test

Bei den Soundbeispielen war es mir wichtig, die Vielseitigkeit von Linda Audio Stargazer einzufangen. Beispiel 1 ist ein Melody-Loop, bei dem das Plugin auf sehr interessante Weise eingreift. Es entstanden dadurch Melodien, die zuvor gar nicht da waren. Etwas Ähnliches passiert bei der Gitarre im zweiten Beispiel, in dem der Effekt von Stargazer so klingt, als hätte ich zur Gitarre noch einen Pad-Sound eingespielt. Beispiel 3 wird vom Plugin in den typischen Shimmer-Sound gehüllt.      

Audio Samples
0:00
01 Melody Loop clean 02 Melody Loop mit Stargazer 03 Guitar Loop clean 04 Guitar Loop mit Stargazer 05 Synth Loop clean 06 Synth Loop mit Stargazer

FAZIT – Linda Audio Stargazer

Nach Instavibe ist Linda Audio Stargazer das zweite Plugin des Herstellers, das alles richtig macht. Der Effekt eröffnet viele Optionen und gibt sich sensationell vielseitig. Stargazer ist leicht zu bedienen und beinhaltet außerdem viele Workflow-Features, die für Freeware eher unüblich sind. Der Sound von Linda Audio Stargazer ist fantastisch und abwechslungsreich, so darf es mit dem tschechischen Hersteller gerne weitergehen. 

Features

  • Shimmer Reverb
  • Grain Generator
  • Delay-Netzwerk aus bis zu 13 einzelnen Lines
  • Modulationsmodul
  • Octave Up/Down
  • A/B-Vergleich
  • Undo/Redo 
  • für Windows (ab 8) und macOS (ab 10.10)
  • erhältliche Formate: VST, VST3, AU, AAX, Standalone
  • PREIS: Linda Audio Stargazer ist kostenlos
  • Shimmer Reverb
  • Grain Generator
  • Delay-Netzwerk aus bis zu 13 einzelnen Lines
  • Modulationsmodul
  • Octave Up/Down
  • A/B-Vergleich
  • Undo/Redo 
  • für Windows (ab 8) und macOS (ab 10.10)
  • erhältliche Formate: VST, VST3, AU, AAX, Standalone
  • PREIS: Linda Audio Stargazer ist kostenlos
Unser Fazit:
4 / 5
Pro
  • top Sound
  • ausgebufftes Delay-Netzwerk
  • bis zu 13 Delay-Lines
  • gute Workflow Features
Contra
  • Windows only
Artikelbild
Linda Audio Stargazer Test
Hot or Not
?
stargazer review

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)