Anzeige

LeafAudio String Box – Microphonic Soundbox im nächsten Level

Leaf Audio – String
Leaf Audio – String

Die Microphonic Soundbox gibt es nun in der zweiten Version, dort kann man mehr Gegenstände fest anbinden und der Amp wurde deutlich verbessert und verdoppelt. Es handelt sich um eine Box für Geräusche, die mit Kontaktmikrofonen ausgestattet ist. Aber auf der Superbooth gab es zwei neue interessante Instrumente oder elektroakustische Gerätschaften zu sehen.

Manuel Richter, hier im Bild, zeigte neben der neueren Microphonic Soundbox II auch zwei neue Gerät mit ähnlichem Ansatz. Beide sind mit Saiten versehen und können in allen Varianten gespielt werden, zupfen, streichen mit und ohne Bogen und auch ziehen. Die vier Saiten suchen eher Experimentierer aus dem entsprechenden Musikumfeld und sprechen sowohl Selbstbauer als auch Elektro-Musiker an. Sie sorgen dafür, dass die Klangwelt größer ist und sind dafür gefacht, als Quelle für Filmmusik und Geräusche eingesetzt zu werden. Ein Missbrauch ist nicht möglich, deshalb ist selbstverständlich auch die Sicht als Instrumentenbau interessant.

LeafAudio String Box – Soundbox mit Saiten

Die Bauweise der LeafAudio String Box ist ähnlich der Soundbox. Sie besteht aus Holzteilen, die sehr einfach ineinander gesteckt werden können. So ist faktisch auch der unbegabteste Nutzer in der Lage, das Gerät selbst zusammenzustellen. Auf der Innenseite gibt es Verstärker, insgesamt kann man dann mit Effekten und dem Rechner direkte Aufnahmen machen ohne eine weitere Infrastruktur.

Weitere Information

Preise und Verfügbarkeit sind bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Zudem gab es ein zweites Instrument dieser Art zu sehen, das ebenfalls auf Saiten basiert. Es ist denkbar, dass weitere Elemente zu finden sein werden, mit denen man Geräusche spielen und erzeugen kann, die sich organisch und „natürlich“ anhören.

Leaf Audio sind bekannt für Selbstbau-Kurse, die auch mit der Soundbox und sicher auch mit dem noch nicht namentlich bekannten Gerät, bzw. beider Geräte arbeiten und anderen helfen, diese selbst aufzubauen.

Hot or Not
?
leaf-audio-string-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

SonicProjects Stringer 3.0 - Virtuelle String Machine emuliert Logan String Melody II, ARP Omni 2 und Welson Symphony

Keyboard / News

SonicProjects Stringer 3.0 emuliert gleich drei legendäre vintage String Machines als Plug-in in der DAW.

SonicProjects Stringer 3.0 - Virtuelle String Machine emuliert Logan String Melody II, ARP Omni 2 und Welson Symphony Artikelbild

SonicProjects aus der Schweiz präsentiert mit Stringer 3.0 die Emulationen dreier legendärer vintage String Machines als Plug-in in der DAW. Stringer 3.0 ist eine virtuelle String-Maschine, die auf Samples basiert und Samplesets von drei legendären String Machines bietet: Logan String Melody II, ARP Omni 2 und Welson Symphony. Für das Sampling wurde jede Taste des Originalinstruments mit High-End-Apogee-Konvertern in 24 Bit/44,1 kHz aufgezeichnet und aufwendig geloopt. Die Oberfläche des Plug-ins zeigt sich simpel und verfügt über einen integrierten Patch-Browser, der ein proprietäres Patch-Format verwendet. Stringer 3.0 bietet zwei Layers mit einer Split-Option, welche über Schaltflächen im Retro-Stil mit Sounds belegt werden können. Jeder Layer verfügt über eine AR-Hüllkurve. Eine interessante Ergänzung in Version 3.0 ist der Pure-Modus, der auf einer Sägezahn-Wellenform basiert. In Kombination mit den Ensemble- und Modulationseffekten lassen sich somit eigene Streicherensemble-Sounds von Grund auf neu erstellen. Ausgeliefert wird Stringer 3.0 mit 98 Presets, von denen 54 Presets den neuen Funktionsumfang verwenden. Systemvoraussetzungen

ROLI Equator2: MPE-Hybrid-Synthesizer der nächsten Generation

Keyboard / News

ROLI legt mit Equator2 einen Hybrid-Synthesizer vor, der voll und ganz auf die Fähigkeiten von MPE setzt. Perfekt für Controller wie das Seaboard.

ROLI Equator2: MPE-Hybrid-Synthesizer der nächsten Generation Artikelbild

ROLI Equator2 ist ein Synthesizer-Plug-in, das besonders stark auf die Ausdrucksmöglichkeiten von MPE setzt. Das ermöglicht expressives Spiel mit den dazu fähigen Controllern. Die nächste Generation?

AAS Chromaphone 3: Physical Modeling der nächsten Generation?

Keyboard / News

AAS – Applied Acoustics Systems – stellt Chromaphone 3 vor. Der „Acoustic Object Synthesizer“ kommt nicht nur mit einem neuen Look. Die Klangerzeugung ist jetzt 2-stimmig multitimbral.

AAS Chromaphone 3: Physical Modeling der nächsten Generation? Artikelbild

Applied Acoustics Systems, kurz AAS, zeigt mit Chromaphone 3, wie sich der Hersteller die nächste Generation ihres Physical Modeling Synthesizers vorstellt.

Superbooth 2021: LeafAudio - Clevere Power-Lösung und neue Eurorack-Cases

Keyboard / News

LeafAudio zeigt zur kommenden Superbooth21 eine clevere Stromversorgung für das Eurorack sowie die neuen Eurorack-Cases Flex-Pro und Level One.

Superbooth 2021: LeafAudio - Clevere Power-Lösung und neue Eurorack-Cases Artikelbild

LeafAudio, der Spezialist für Eurorack, Audio Production und Workshops aus Leipzig zeigt zeigt zur kommenden Superbooth21 eine clevere Stromversorgung für das Eurorack sowie die neuen Eurorack-Cases Flex-Pro und Level One. LeafAudio hat eine neue Stromversorgung entwickelt, mit der sich Eurorack-Systeme sowie alle möglichen anderen Instrumente mit Strom versorgen lassen. Das Ganze funktioniert via USB-C und liefert Spannungen von +9V, +12V, +15V und +20V bei bis 3A Leistung. Gespeist werden kann das kleine Einbaugerät von gängigen USB-C Netzteilen sowie USB-C Powerbänken. Mit dieser Lösung wird es möglich, ein Modularsystem mobil zu spielen. Außerdem kann die Stromversorgung verwendet werden, um weitere mögliche Geräte nachzurüsten (nur Bohrer notwendig), die dann über einen USB-C Anschluss mit Strom betrieben werden können.  Weiterhin bietet LeafAudio zwei neue Cases in 104 HP, das "Flex-Pro" und das Einsteiger-DIY-Case "Level One": Das Eurorack Case "Flex-Pro" in 104 HP lässt sich als einzelnes Case in verschiedenen Winkeln aufbauen sowie in Kombination mit weiteren Cases zu komplexen Aufbauten in flexiblen Formen und Kombinationen erweitern. Power- und Bus-Signale werden dabei von Case zu Case auf die integrierten Bus-Boards übertragen, dabei ist nur ein Netzteil nötig.  Das Eurorack Einsteiger-DIY-Case "Level One" wird eine günstige Case-Lösung mit 104HP

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)