Anzeige

Klangverbesserer für Bassisten: WR Goliath Tube Bass Emphasizer „DI“

2014 kam der WR Goliath Tube Preamp auf den Markt – damals verloren Scharen von Bassisten ihr Herz an das kleine Sound-Helferlein von WR Amplifying aus Luxemburg. 2015 hat Firmengründer Roland Weiland nun ein erweitertes Modell mit DI-Ausgang in die Produktpalette aufgenommen. 

Bild: zur Verfügung gestellt von WR Amplifying
Bild: zur Verfügung gestellt von WR Amplifying

Der WR Goliath Tube Bass Emphasizer „DI“ besitzt einen galvanisch-symmetrischen getrennten DI-XLR-Ausgang und kann somit z.B. an ein Mischpult oder einen Computer angeschlossen werden. Der Lehle LTDI-L-Übertrager gewährleistet feinste Klanggüte. Gebaut wird das Gerät zu 100% in reiner Handarbeit.

Das nur in begrenzter Stückzahl erhältliche Pedal nutzt sogenannte Niedervolt-Röhren (spezielle Röhren mit niedriger Spannung) für seinen kraftvollen, warmen Sound. Die Klangqualität ist über den gesamten Lautstärkebereich gleichbleibend hoch – sowohl im Studio, als auch auf der Bühne. Dabei wird der Grundklang des verwendeten Basses zu keinem Zeitpunkt charakterlich verfärbt, sondern bleibt über die gesamte Mensur des Instrumentes erhalten.

Einige Features des WR Goliath Tube Bass Emphasizer „DI“:

  • Warmer, obertonreicher Klang einer echten Röhre (ECC86) in Verbindung mit leichter Röhrenkompression.
      
  • Falls erforderlich kann man per Aktivierung des „Sensitive“-Schalters eine höhere Ausgangslautstärke generieren.
     
  • Direkter Anschluss als Einzelgerät an ein Mischpult oder Recording-Tool.
     
  • Variabler Klang durch die Regler Treble, Bass und Middle. Die Frequenzbereiche jedes Reglers beeinflussen sich gegenseitig und gestatten somit mehr Möglichkeiten für die Regelung des Frequenzganges.
     
  • Der „DI“-Ausgang funktioniert auch im „Bypass Mode“ und ohne angeschlossenes Netzteil.
     
  • Keine Massenproduktion: Jedes Gerät wird einzeln zusammengebaut, mit handgelöteten Punkt-zu-Punkt-Lötstellen. 

Weitere Infos, Kunden-Feedbacks und Klangbeispiele gibt es hier: www.wra.lu

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von WR Amplifying

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Das „Bass Café“ - der brandneue Podcast für Bassisten von Denis Busch

Bass / News

Denis Busch hat sich mit seinem "Basscoach"-YouTube-Kanal deutschlandweit einen hervorragenden Namen erarbeitet - da wurde es langsam Zeit für etwas Neues: Vorhang auf für den "Bass Café"-Podcast!

Das „Bass Café“ - der brandneue Podcast für Bassisten von Denis Busch Artikelbild

Für deutschsprachige Bassisten ist "Basscoach" Denis Busch längst kein unbekanntes Gesicht mehr. Wöchentlich füllt der sympathische Bass-YouTuber seinen Kanal mit interessanten und lehrreichen Tutorials rund um das Thema "E-Bass". Der Berliner Bassist und Basslehrer hat die seltene Gabe, auch schwierige Sachverhalte sehr einfach und verständlich zu vermitteln. Nun launched Denis einen eigenen Bass-Podcast, den er "Bass Café" getauft hat!

Geschenktipps für Bassisten

Bass / Feature

Geburtstag, Weihnachten, Ostern - jedes Jahr steht man wieder vor der Frage: "Was soll ich nur schenken?" In diesem Artikel bekommt ihr Anregungen und Geschenktipps für Bassisten!

Geschenktipps für Bassisten Artikelbild

Bassisten gelten nicht selten als die genügsamen, unscheinbaren und ruhigen Charaktere innerhalb der Band. Und doch: Hinter dem scheinbar stoischen und wenig anspruchsvollen Wesen schlummert nicht selten ein sensibler Kern, der zu gegebenem Anlass gehegt und gepflegt werden möchte! Eine Möglichkeit, das Ego des Tieftöners zu streicheln, ist, ihm zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Jahr kleine Geschenke zu machen. Nützliche Dinge sind dem Bassisten nämlich per se wichtig! Ihr werdet sehen: Es gehört zum sensiblen Wesen des Bassisten oder der Bassistin, diese kleinen Gesten nicht zu vergessen - freudig wird er oder sie von fortan leckere Grooves zelebrieren und auf diese Weise Glücksgefühle bei Familienmitgliedern, Freunden, Bandkollegen und dem Publikum auslösen!

United Plugins QuickBass: das ultimative Multieffekt-Plug-in für Bassisten?

Bass / News

United Plugins veröffentlicht mit QuickBass und in Zusammenarbeit mit Instant Audio ein umfangreiches virtuelles Multieffekt-Plug-in für Bassisten.

United Plugins QuickBass: das ultimative Multieffekt-Plug-in für Bassisten? Artikelbild

Die Software-Firma United Plugins veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam von Instant Audio ein virtuelles Multieffekt-Plug-in für Bassisten namens QuickBass. Und das Ding kann laut Hersteller euren Bassline Sound in nur wenigen Schritten perfektionieren. Dazu erhaltet ihr das Tool für nur kurze Zeit mit 71 Prozent Rabatt. Das ist definitiv eine Überlegung wert.

Top-Gear für Bassisten: Caveman Audio aus Dänemark

Bass / News

Bei der Konzeption und der Herstellung des edlen Bass-Equipments geht die dänische Firma Caveman Audio keinerlei Kompromisse ein. Für Bassisten hat man die Bass-Preamps BP1 und BAS1 im Programm!

Top-Gear für Bassisten: Caveman Audio aus Dänemark Artikelbild

Die dänische Company Caveman Audio um Steen Skrydstrup hat es sich zur Aufgabe gemacht, die weltweite Bassistengemeinde mit Boutique-Equipment zu versorgen, welches selbst höchsten Ansprüchen Genüge tut. Die Zeichen stehen gut, kann Mastermind Skrydstrup doch auf eine mehr als 25 Jahre umfassende Erfahrung im Bereich der Herstellung von Custom-Equipment für bekannte Musiker wie Steve Morse, Rammstein, Steve Stevens, The Edge oder The Scorpions zurückblicken. (Alle Bilder zur Verfügung gestellt von Caveman Audio)

Bonedo YouTube
  • Ibanez EHB1006MS-MGM - Sound Demo (no talking)
  • Spector NS Ethos 5 - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton JJ55OP - Sound Demo (no talking)