Anzeige

Hakelige Grooves, verunglückte Fills: Gavin Harrison mimt einen Anfänger

Wer sich Songs, Konzerte oder Videos bekannter Musiker anhört, kann sich nur schwer vorstellen, dass diese auch mal angefangen haben. Haben sie natürlich und die ersten musikalischen Erzeugnisse klangen noch nicht annähernd so überzeugend wie das, wofür sie später gefeiert wurden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der britische Schlagzeuger Gavin Harrison gehört zur ersten Garde der internationalen Drummerszene, seine Arbeit reicht von Iggy Pop bis zu King Crimson. Bekannt wurde er jedoch mit der Prog-Rock-Band Porcupine Tree. Bei den Aufnahmen zu ihrem wichtigsten Album In Absentia ließ Sänger Steven Wilson die Kamera laufen und bat Gavin um eine kleine Demonstration seines Könnens. 

Anstatt mit seinen Fähigkeiten zu beeindrucken, entschied der sich allerdings für eine Rückbesinnung auf die eingangs erwähnten Anfänge seiner trommlerischen Karriere. Das ist ebenso unterhaltsam wie sympathisch, denn das dann folgende Geholper kennt ausnahmslos jede Schlagzeugerin und jeder Schlagzeuger. Beeindruckend sind auch die spielerischen Details, wie das leicht nebenher laufen Ridebecken, die verzögerten Abschläge und  – ganz besonders – der gespielt überzeugte Gesichtsausdruck nach vollendeter Vorstellung. Großes Kino!

Hier könnt ihr sehen, wie Gavin Harrison normalerweise spielt.

Hot or Not
?
Gavin Harrison Einsteiger Drummer

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Moog Mavis Sound Demo (no talking)
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)