Anzeige

Hagstrom F200P Test

Die F200P überzeugt vor allem durch die sehr guten H-90 Pickups. Hier gibt es Dynamik und Klangübertragung in bester Qualität – optimale Voraussetzung, den persönlichen Stil perfekt über den Amp ans Publikum weiterzureichen. Optik und Bespielbarkeit des Instrumentes sind sehr gut, ab Werk sind Saitenlage und Halskrümmung perfekt eingestellt und dank des H-Expander-Halsstellstabs und dem starken Resinator-Holz auch bei Witterungs- und Temperatureinflüssen stabil. Die einzige Sache, die ich irgendwann austauschen oder modifizieren würde, sind die Tremolofedern, denn diese schwingen zu laut mit. Ansonsten hat man mit der F200P ein sehr gutes Instrument mit eigenem Charakter und gutem Ton, das sich besonders bei Crunch- und Mid-Gain-Sounds hervorhebt.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • Optik
  • Verarbeitung (Bünde, Hals & Saitenlage Einstellung)
  • Bespielbarkeit
  • Dynamik und Tonwiedergabe der Pickups
  • hohe Ausgangsleistung der Tonabnehmer
Contra
  • Federn des Tremolo-Systems schwingen mit
Artikelbild
Hagstrom F200P Test
Für 269,00€ bei
Hagstrom_F200P_BLK_09FIN
Facts
  • Hersteller: Hagstrom
  • Model: F200P
  • Finish: Black
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Nato, geleimt
  • Profil: Standard D
  • Griffbrett: Resinator-Holz
  • Halsbr. Sattel: 43 mm
  • Halsbr. 12.Bd.: 53 mm
  • Halsdicke 5. Bund: 22 mm
  • Mensur: 628 mm
  • Bünde: 21
  • Mechaniken: Hagstrom 18:1 Tuning Keys
  • Pickups: 2x Hagstrom H-90
  • Regler: Volume, Tone
  • Brücke: Hagstrom Full Contact Tremolo FCS-1
  • Preis: 499,00 Euro (UVP)
Hot or Not
?
Hagstrom_F200P_BLK_08FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Hagstrom Ultra Max Special GB Test
Gitarre / Test

Die Hagstrom Ultra Max Special entpuppt sich mit ihren drei Humbuckern als universell einsetzbare und flexible Gitarre, die nahezu in jedem Genre zu Hause ist.

Hagstrom Ultra Max Special GB Test Artikelbild

Mit der Hagstrom Ultra Max Special aus der Ultra Max-Reihe präsentiert der schwedische Gitarrenhersteller Hagstrom eine Erweiterung des Portfolios, die zwar mit ähnlichen Features wie das Standardmodell ausgestattet ist, allerdings mit einem zusätzlichen Minihumbucker in der Mittelposition aufwarten kann. Damit ergeben sich weitere Schaltungsoptionen, bei den restlichen Komponenten bleibt man sich weitestgehend treu.Freunde des Ultra Max Looks, die sich vom zusätzlichen Humbucker besonders angesprochen fühlen, werden sich jedoch bezüglich ihrer Kaufentscheidung ranhalten müssen, denn die Special ist als Limited Edition ausgelegt, von der je Finish lediglich 60 Modelle den Weg ins deutsche Vertriebsgebiet finden.Wie die Ultra Max, die bereits Gegenstand eines Tests

Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)