Anzeige
ANZEIGE

Gibson Les Paul gestohlen – Der Dieb versteckte das Instrument unter seiner Kleidung

Im kanadischen Ontario wurde im Dezember der vergangenen Jahres eine Gibson Les Paul in einem Musikgeschäft gestohlen. Mit dem Instrument unter der Kleidung verließ der Dieb den Laden. Die örtliche Polizei bat nun um Mithilfe und veröffentlichte Bilder und ein Überwachungsvideo.

(Bildquelle: (c) York Regional Police)
(Bildquelle: (c) York Regional Police)


Zu Diebstählen von Instrumenten und Equipment kommt es leider immer wieder. Dabei werden nicht nur Musizierende beklaut. Auch in Geschäften kommen Dinge abhanden und einige Täter gehen nicht einmal sonderlich gerissen vor: Folgendes Szenario klingt absurd, hat für einen Mann aus Ontario aber vorerst funktioniert. Im kanadischen Örtchen Richmond Hill stahl er eine Gibson Les Paul, indem er sich die E-Gitarre mal eben „unauffällig“ in die Hose steckte.
Der Vorfall ereignete sich bereits am 20. Dezember des vergangenen Jahres in einem Musikgeschäft namens „Cosmo Music“. Nachdem der Diebstahl ein paar Tage darauf gemeldet wurde, veröffentlichte die örtliche Polizei nun auch Videomaterial und Fotos. Bei der gestohlenen Gitarre handelt es sich um ein 2019 erschienenes Jubiläumsmodell der Gibson 59er Burst. Die Custom Shop ´59 Les Paul Standard ist 8.000 kanadische Dollar (umgerechnet ca. 5.600 €) Wert. An den Bildern des Modells am Ende des Überwachungsvideos lässt sich erkennen, dass es sich bei der gestohlenen E-Gitarre um ein Linkshänder-Modell handeln muss.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Aufnahmen zeigen, dass der Mann zuerst den Hals der fast vier Kilo schweren Gitarre in seinem linken Hosenbein verschwinden lässt und den Korpus anschließend unter seiner Jacke versteckt. Zur „gekonnten“ Verschleierung greift der Dieb im Abschluss noch nach einer Akustik-Gitarre und inspiziert diese. Obwohl sich im Laden der Aufnahme nach zu urteilen noch andere Kunden befanden, ist der „Gibson-Hosen-Klau“ dort offenbar niemandem aufgefallen. Nachdem der Täter das Geschäft verließ, machte er sich im Anschluss mit einem Fahrzeug aus dem Staub, das von einer weiteren Person gefahren wurde. Nach beiden Männern wird offiziell gefahndet.

Hot or Not
?
(Bildquelle: (c) York Regional Police)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Celia Woitas

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Zum neuen Album „4“ von Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators erscheint eine limitierte Gibson Slash Les Paul
Gitarre / Feature

Das neue Studioalbum von Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators steht ab heute in den Läden. Zur Feier des Tages gibt es zu „4“ auch eine limitierte Gibson Slash Les Paul Standard Limited 4 Album Edition.

Zum neuen Album „4“ von Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators erscheint eine limitierte Gibson Slash Les Paul Artikelbild

Am heutigen 11. Februar veröffentlicht Gitarren-Legende Slash ein neues Studioalbum in Zusammenarbeit mit Myles Kennedy & The Conspirators. Zu der Platte mit dem simplen Titel „4“ gibt es neben neuer Musik auch noch eine weitere Überraschung: Gibson bringt zur Feier des Tages zusammen mit Slash ein limitiertes Les Paul Signature-Modell heraus.

Gibson baut Peter Frampton Phenix Les Paul von 1954 im Custom Shop
Gitarre / News

Das Original hat einen Flugzeugabsturz überlebt und heißt seither Phenix. Die Les Paul Custom von Peter Frampton kann nun auch von dir gespielt werden.

Gibson baut Peter Frampton Phenix Les Paul von 1954 im Custom Shop Artikelbild

Nachdem Epiphone schon eine Signature von und mit Peter Frampton ins Programm genommen hatte, ist nun auch der Mutterkonzern dran. Die Gibson Peter Frampton Phenix Les Paul Custom von 1954 ist nun aus dem Custom Shop für alle verfügbar.

Die aller erste Gibson Les Paul „Number One“ Auktion – kaufst du sie?
Gitarre / News

Wenn die erste Gibson Les Paul von Lester Paul wirklich nur so wenig wie geschätzt kostet, können wir zusammenlegen und ein Stück Geschichte kaufen.

Die aller erste Gibson Les Paul „Number One“ Auktion – kaufst du sie? Artikelbild

Du willst ein Stück Geschichte besitzen? Deine Chance ist da: Die erste Gibson Les Paul kommt im Auktionshaus Christie’s in New York unter den Hammer. Greif schon mal tief in den Sparstrumpf, am 13. Oktober geht es los. Die Wertschätzung ist unserer Meinung nach zu gering.

Gibson Les Paul Standard 50's Faded Test
Test

Die Gibson Les Paul Standard 50's Faded versteht sich als Reminiszenz an die Originale der 50er-Jahre und erweist sich auch 2022 als hervorragende Wahl.

Gibson Les Paul Standard 50's Faded Test Artikelbild

Mit der Gibson Les Paul Standard 50’s Faded präsentiert sich ein Klassiker aus der goldenen Zeit der amerikanischen Traditionsfirma. Die Fünfziger waren bekanntlich nicht nur das Jahrzehnt des Rock’n’Roll, sondern auch die Geburtsdekade der Les Paul. Sie war das Ergebnis der fruchtbaren Zusammenarbeit von Gibson mit Lester Polsfuss, genannt Les Paul. 1952 war ihr allererster Auftritt und seitdem vollzog sie einen regelrechten Siegeszug durch die Musikgeschichte.

Bonedo YouTube
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)