Anzeige

Red Hot Chili Peppers veröffentlichen erste Single nach Wiedereinstieg von John Frusciante

Red Hot Chili Peppers haben mit „Unlimited Love“ ihr neues – insgesamt zwölftes – Studioalbum angekündigt. Die Platte erscheint am 1. April 2022 und ist das erste Album seit „Stadium Arcadium“, an dem Gitarrist John Frusciante wieder beteiligt ist. Eine erste Single namens „Black Summer“ erschien zudem vor wenigen Tagen.

Frusciante_RHCP-992698 Bild


Nach der Veröffentlichung ihres neunten Studioalbums „Stadium Arcadium“ (2006) und der dazugehörigen Tournee nahmen sich die Red Hot Chili Peppers eine kleine Auszeit. Während dieser verließ Gitarrist John Frusciante die Band im Jahr 2008. Damals wollte er sich ausschließlich seinen Soloprojekten widmen, sodass sich die restlichen Musiker nach einem Ersatz umsehen mussten und diesen mit Josh Klinghoffer auch fanden.
Im Dezember 2019 kehrte Frusciante jedoch wieder zurück zu den Red Hot Chili Peppers und arbeitete mit ihnen an einem neuen Album. Somit beinhaltet das aktuelle Line-Up der Band wieder die klassische Besetzung aus Anthony Kiedis (Gesang), Flea Balzary (Bass), Chad Smith (Schlagzeug) und John Frusciante (Gitarre). Eine gemeinsame Probenraum-Performance zeigte vor einigen Tagen ein kleiner Jam-Clip, den die Band veröffentlichte. Zu sehen sind darin Bassist Flea und Frusciante, der eine Lead-Melodie mit viel Overdrive über Bass und Schlagzeug spielt.

Erste Single „Black Summer“ & Albumankündigung
Ein erster neuer Song zur kommenden Albumveröffentlichung erschien ebenso vor wenigen Tagen. Erst machte ein kurzer Teaser auf die bevorstehende Single aufmerksam. Kurz darauf folgte dann auch der komplette Song mit dem Titel „Black Summer“. Die Single der Red Hot Chili Peppers klingt gewohnt funk-rockig und erinnert stilistisch stark an einige Band-Klassiker. Zusammen mit der Veröffentlichung von „Black Summer“ kündigte die Band sogleich auch ihr neues Album „Unlimited Love“ offiziell an, das am 1. April dieses Jahres erscheinen wird. Für die neue Platte arbeitete die Gruppe erneut mit Produzent Rick Rubin zusammen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Frusciante_RHCP-992698 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Celia Woitas

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Red Hot Chili Peppers - Suck my Kiss
Gitarre / Workshop

Suck my Kiss heißt ein Hit der Red Hot Chili Peppers aus den 1990ern, dem ab heute ebenfalls ein Platz in der Reihe unserer besten Gitarrenriffs gehört.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Red Hot Chili Peppers - Suck my Kiss Artikelbild

Die 90er Jahre sind geprägt vom Crossover verschiedener Stile, und das muntere Kombinieren von Hip-Hop mit Rock oder Funk mit Metal fördert einige sehr interessante Bands wie Cypress Hill, Living Colour oder Extreme zutage.Eine der bedeutendsten Bands dieser Zeit sind jedoch sicherlich die 1983 gegründeten Red Hot Chili Peppers, die vor allem mit ihrer 1991 erschienenen Platte "Blood Sugar Sex Magik" ein wahres Hit-Feuerwerk abbrannten und mit dem Song "Under the Bridge" (der bereits Gegenstand eines Workshops war) einen ihrer größten Hits landeten.

John Mayer: Erste Single im 80er Jahre-Stil zum kommenden Album „Sob Rock“ veröffentlicht
Gitarre / Feature

„Sob Rock“ nennt sich das achte Soloalbum von John Mayer. Neben einem Veröffentlichungsdatum präsentiert der Musiker dem Anschein nach auch eine neue Variante seiner Silver Sky Signature-E-Gitarre.

John Mayer: Erste Single im 80er Jahre-Stil zum kommenden Album „Sob Rock“ veröffentlicht Artikelbild

John Mayer hat Details zu seinem kommenden Soloalbum bekanntgegeben und im gleichen Atemzug auch eine erste Single namens „Last Train Home“ zur Platte veröffentlicht. Im dazugehörigen Musikvideo ist allem Anschein nach eine neue Variante seiner Silver Sky Signature-Gitarre zu sehen.

Bonedo YouTube
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Gewa | G3 Studio 5 | E-Drum Set | Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review