Anzeige

Electro Harmonix Oceans 12 Test

Fazit

Das Electro Harmonix Oceans 12 Reverb Pedal bietet viele Sounds und Optionen in einem äußerst kompakten Format. Auch wenn die einzelnen Reverb-Modi es stellenweise ein wenig an Tiefe vermissen lassen, offenbart die Dual-Reverb-Option sehr schöne und imposante Klangfarben. Wer also nicht unbedingt auf der Suche nach klassischen Reverb-Schattierungen ist, sondern eher experimentellere Klangwolken erzeugen will, bekommt mit dem Oceans 12 ein sehr ergiebiges und platzsparendes Werkzeug an die Hand.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • saubere Verarbeitung
  • platzsparendes Format
  • praxisgerechte Anschlussmöglichkeiten
  • 12 Reverb-Modi mit zusätzlichen Variationen
  • Dual-Reverb-Option sorgt für imposante Sounds

Contra

  • etwas fummelige Bedienung
  • Klangqualität einzelner Modi nicht immer überzeugend
  • Dual-Reverb-Presets lassen sich nicht separat speichern
Artikelbild
Electro Harmonix Oceans 12 Test
Für 225,00€ bei
Das Electro Harmonix Oceans 12 Reverb Pedal bietet 12 Reverb-Modi mit zusätzlichen Variationen und empfiehlt sich für experimentellere Klangwolken.
Das Electro Harmonix Oceans 12 Reverb Pedal bietet 12 Reverb-Modi mit zusätzlichen Variationen und empfiehlt sich für experimentellere Klangwolken.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Electro Harmonix
  • Modell: Oceans 12
  • Typ: Stereo Reverb
  • Bypass: Buffered Bypass
  • Anschlüsse: L Input, R Input, Exp/FSW, L Output, R Output, Netzteil
  • Regler/Schalter: Reverb A, Reverb B, FX LVL/INF LVL, Predelay/ Send LVL,
  • Time/Lo-Fi, Tone/Tide, Reverb Type, Mini Knob 1, Mini Knob 2, Exp. Mode,
  • Moment, Tails, Function, Mode, Select
  • Abmessungen: 145 x 120 x 64 mm (B x T x H)
  • Stromversorgung: 9V-Netzteil (im Lieferumfang)
  • Stromaufnahme: 150 mA
  • Ladenpreis: 219,00 Euro (September 2020)
Hot or Not
?
Produktfotos für Remise 3 Medienservice Agentur GmbH

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Electro Harmonix Nano Metal Muff Test

Gitarre / Test

Das Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion-Pedal wendet sich kompromisslos an die Metal-Fraktion und bringt auch gleich sein eigenes Noise-Gate mit.

Electro Harmonix Nano Metal Muff Test Artikelbild

Beim Electro Harmonix Nano Metal Muff handelt es sich um ein kompaktes und recht preisgünstiges Distortion-Pedal, das sich Spielern widmet, die einen harten und aggressiven Zerrsound bevorzugen. Steht der Begriff Muff in der Regel für die legendären Fuzz-Pedale von EHX, von denen wir einige Varianten und Wiederauflagen wie beispielsweise zuletzt den Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Pi im Test hatten, schielt das Nano Metal Muff laut Hersteller eindeutig in Richtung der hart arbeitenden Metall-Facharbeiter.

Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus Test

Gitarre / Test

Das Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus-Pedal bietet klassische analoge Chorus- und Vibratoeffekte plus Steuerung per Expressionpedal oder Anschlagsdynamik.

Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus Test Artikelbild

Das Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus-Pedal bereichert das beachtliche Sortiment der legendären New Yorker Effektschmiede um einen weiteren analogen Modulationseffekt. Genauso wie beispielsweise der Small Clone Chorus oder auch das Memory Man Analog Delay des Herstellers, arbeitet das neue Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus mit einer analogen Eimerkettenspeicher-Schaltung, die in der Regel für warme und tiefgehende Sounds steht.

Electro Harmonix Mainframe Test

Gitarre / Test

Wer sich den Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher ins Pedalboard klemmt, den erwartet eine Menge Spaß, wenn er seinen Ton kreativ in Einzelteile zerlegt.

Electro Harmonix Mainframe Test Artikelbild

Das Electro Harmonix Mainframe ist eine Kombination aus Bit-Crusher und Samplerate-Reducer und damit in der Lage, ein Gitarrensignal digital zu zerstückeln und zu degradieren, bis es an den Sound alter Gaming-Konsolen oder Spielautomaten erinnert. Dabei hat der New Yorker Traditionshersteller wie so häufig weder beim Funktionsumfang noch bei den innovativen Aspekten gespart.So kombiniert das Mainframe eine stufenlose Reduzierung der Bittiefe und Abtastrate des Gitarrensignals

Electro Harmonix Intelligent Harmony Machine Test

Test

Mit der Electro Harmonix Intelligent Harmony Machine hält ein Pedal Einzug im Board, das als Pitch-Shifter und Harmonizer den zweiten Gitarristen ersetzen soll.

Electro Harmonix Intelligent Harmony Machine Test Artikelbild

Die Electro Harmonix Intelligent Harmony Machine ist eine Kombination aus Pitch-Shifter und Harmonizer und in der Lage, Einzelnoten und Akkorde in Echtzeit um eine passende Harmonie zu ergänzen. Dank zweier Betriebsmodi namens Polyphonic Override Mode und Intelligent Mode kann man sich entschieden, ob diese Harmonien als bestimmte Intervalle festgelegt sind oder sich einer beliebigen Dur- oder Molltonart anpassen. So lassen sich Solopassagen und Melodien erzeugen, die sonst nur mit zwei Gitarren möglich wären.

Bonedo YouTube
  • Harley Benton R-446 - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Moxie - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Mira - Sound Demo (no talking)