Hersteller_Fender
News
1
11.01.2011

Verstärkung für die neue Fender Mustang Ampserie

Mit den drei neuen Modellen Mustang III, IV und V erweitert Fender die aktuelle Mustang Verstärkerserie. Jeder dieser Amps bietet 100 Verstärker-Presets von 12 unterschiedlichen Verstärkermodellen, vom glasklaren Fender- bis zum modernen High-Gain Metal-Amp. Außerdem sind 37 Effekte aus den Kategorien Pedal, Modulation, Delay und Reverb mit an Bord. Der obligatorische Fußschalter gehört zum Lieferumfang und per USB lassen sich die Verstärker an den PC anschließen und dort programmieren oder als Digitalrecorder nutzen. Außerdem im Lieferumfang befindet sich Fenders FUSE Software, Ableton Live Lite 8 Fender Edition und AmpliTube Fender LE.

 

Der Mustang III ist ein offener 100 Watt Combo mit 12” Celestion® Speaker, der sich vor allem für den Proberaum und kleinere Gigs eignet. Der Mustang IV kommt mit den gleichen Eigenschaften, allerdings mit 150 Watt und der Möglichkeit, auch größere Räumlichkeiten zu beschallten. Das Topteil mit der Bezeichnung Mustang V Head mit 150 Watt meistert zusammen mit dem stabilen Mustang V 412 Cabinet auch große Events.

Verwandte Artikel

User Kommentare