PRS DGT 15 – Vollröhrentopteil mit passender 1×12 Box 

Mit dem PRS DGT 15 Head veröffentlicht der renommierte Hersteller erneut ein Produkt in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Gitarristen David Grissom. Laut PRS von Grund auf so konzipiert, es mit den Vintage-Amps Grissoms aufnehmen zu können, orientiert sich der DGT 15 im Klangverhalten an seinem Vorgänger, dem DGT 30. Passend dazu gibt es außerdem eine 1×12 Box mit verbautem Celestion Vintage 30 Speaker. Hier kommen die ersten Infos. 

PRS DGT 15 News
Bildquelle: PRS Guitars

David Grissom und PRS

David Grissom und PRS Guitars verbindet eine lange Zusammenarbeit. Denn tatsächlich kaufte Grissom sein erstes PRS-Modell bereits 1985 und damit gerade einmal ein Jahr, nachdem die Firma auf der Bildfläche erschienen war. Mittlerweile ist der renommierte Gitarrist stolzer Besitzer zweier Signature-Modelle und hat nach dem DGT 30 nun auch ein zweites Amp-Modell auf den Leib geschneidert bekommen. 

PRS DGT 15 Head

Versehen mit einem blonden Tolex-Bezug, liefert das einkanalige und rund 10 kg schwere Röhrentopteil 15 Watt und soll die ganze Bandbreite von sauberen Cleans bis hin zu satten Overdrive-Sounds abdecken. Dabei hat der in Indonesien gefertigte Amp einen zusätzlichen Boost an Bord, der genau wie der Tremolo- und Reverb-Effekt mit einem mitgelieferten Fußschalter aktiviert werden kann. Neben einem Dreiband-EQ und den Steuerungsmöglichkeiten für Reverb und Tremolo gibt es auf der Vorderseite außerdem einen Bright-Schalter sowie Regler für die Parameter Top-Cut und Presence zu entdecken. Im Falle der Bright-Funktion kann diese nicht nur aktiviert oder deaktiviert werden, sondern auch nur im Zusammenspiel mit dem Boost zum Einsatz kommen. Darüber hinaus sitzt der Top Cut direkt vor der Endstufe und greift beim Zurücknehmen der hohen Frequenzen eher subtil ins Klanggeschehen ein. Bei den Vorstufenröhren vertraut der Verstärker auf drei 12AX7 und eine 12AT7. In der Endstufe verrichten wiederum zwei EL 84 ihren Dienst.

Fotostrecke: 3 Bilder Das Bedienpanel des PRS DGT 15 Head.

PRS DGT 15 Cabinet

Nicht nur optisch passend ist die rund 12 kg schwere DGT 15-Lautsprecherbox auf den gleichnamigen Verstärker abgestimmt. Im Detail kommt hier ein Celestion Vintage 30 Speaker mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 60 Watt bei 8 Ohm zur Anwendung. 

Was kosten Topteil und Box? 

Das PRS DGT 15 Head wird für 1.159,00 Euro zu haben sein. Die passende Box kostet außerdem 419,00 Euro. Lieferbar sind beide Produkte erst ab August 2024, können aber bereits vorbestellt werden. 

Affiliate Links
PRS DGT 15 Head
PRS DGT 15 Head
PRS DGT 15 Cabinet 1x12
PRS DGT 15 Cabinet 1×12″

Weitere Informationen: http://prsguitars.com/

Hot or Not
?
prs-dgt15-news-bonedo Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Let's listen to the Ibanez AZES31 #shorts
  • Ibanez AZES31- Sound Demo
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Haze Mode) combined with Spring Reverb and Tremolo #shorts