Hersteller_UniversalAudio
News
2
04.03.2015

Universal Audio veröffentlicht UAD v8.0 Apollo Expanded

Bereits auf der NAMM hat Universal Audio das kostenlose v8.0 Apollo Expanded Update vorgestellt. Es erlaubt den Zusammenschluss mehrerer Thunderbolt-Interfaces und besitzt 25 weitere Features.  

Mit dem Update ist es nun möglich Apollo Twin, Apollo Duo, Apollo, Quad und Apollo 16 miteinander zu kombinieren. Es können vier Apollo-Interfaces und sechs UAD-2 Devices miteinander verbunden werden. Dies wird durch das neue Star-Clocking via Thunderbolt ermöglicht. Das bedeutet für den Nutzer mehr In-/Outputs und auch mehr DSP-Leistung. Die neue Version ist mit Mac OS X 10.10 Yosemite kompatibel.  

Mit dem Update wurde auch die Console überarbeitet. Console 2.0 soll einen dynamischen Workflow bieten. Dabei wurde auf Kundenwünsche eingegangen. Zu den Änderungen gehören zum Beispiel:  

  • Record/Monitor Effekte Switch für jeden Kanal 
  • Preset Drag & Drop 
  • mehrfaches Undo und Redo für Plug-Ins 
  • verbessertes Monitoring 
  • Möglichkeit Channel Strips mit individuellen Plug-In-Einstellungen zu speichern und zu laden 
  • Retina Display kompatibles 64-Bit Software-Interface

Zu dem Update gehören auch drei neue Plug-Ins, die dazu gekauft werden können. Die Plug-Ins sind Sound Machine Wood Works, UA Distortion Plug-In Bundle, Friedman Amplfiers Plug-In-Collection by Brainworx.  

Das Sound Machine Wood Works Plug-In kann den Sound von akustischen Gitarren, die mittels Piezo Pickup aufgenommen wurden, in einen mikrofonierten Klang verwandeln. Somit können auch Gitarrenaufnahmen aus schlecht klingenden Räumen veredelt werden. Mikrofonauswahl und Position sind anpassbar. Das Plug-In ist für 299$ im UA Online Store erhältlich.  

Das UA Distortion Plug-In Bundle enthält den Ibanez Tube Screamer TS808, Raw Distortion (basierend auf dem Pro Co Rat) und das Bermuda Triangle (Big Muff Pi Emulation). Alle Plug-Ins beinhalten Unison Technologie. Das Bundle ist für 249$ erhältlich.  

Die Friedman Amplfiers Plug-In-Collection by Brainworx enthält Emulationen der Friedman DS40 und Friedman BE10 Amps. Es stehen 66 Recording-Setups mit Vorhörfunktion zur Verfügung. Das Onboard FX Rack besitzt Noise Gate, EQ Filter, Lo-Fi Delay mit Host-Sync. Das Plug-In ist exklusiv für UAD-2 Hardware entwickelt und kostet 249$.  

Das Update ist kostenlos und ab sofort unter uaudio.com/support/uad/80.html verfügbar.

Verwandte Artikel

User Kommentare