Workshop_Folge
Workshop
1
18.12.2014

Saitenschneider: Floyd Rose Tremolo richtig einstellen

Video-Gitarrenkolumne Special

Ein zickiges Floyd Rose Tremolo verhagelt einem den ganzen Spielspaß: Einmal den Jammerhaken benutzt, schon ist die Gitarre verstimmt. Dabei müsste man nur auf ein paar einfache Dinge achten, und schon wäre alles optimal...

Einstellen des Floyd Rose

In diesem Video zeigt Gitarrenbauer Thomas Schritt-für-Schritt, wie ihr eine Grundeinstellung vornehmt – und worauf ihr dabei achten müsst. Das wichtigste: Ihr müsst euch vor der Einstellung auf eine Saitenstärke fest legen, denn bei einem frei schwebenden Tremolo würde das bei jedem Stärkenwechsel eine erneute Einstellung erfordern.

Variante: Floyd Rose fest setzen

Deutlich mehr Stimmstabilität kann man erzielen, wenn man das Tremolo in eine Richtung fest setzt. Das ist gar nicht so schwer und ist auch keine permanente Änderung: man benötigt nur 2 passende kleine Holzklötzchen dafür, die an der richtigen Stelle untergeklemmt und mit Klebeband fixiert werden müssen. Auch diesen Trick zeigt euch Thomas im Video natürlich in allen Details.

 

Ob Grundeinstellung einer E-Gitarre oder Speed-Tuning für den Hals – in unserer Saitenschneider Video-Kolumne gibt es jede Menge praktischer Tipps!

Verwandte Artikel

User Kommentare