Hersteller_Pioneer
Test
5
06.06.2012

FAZIT
(4.5 / 5)

Gratulation, Pioneer - der DJM-850 hat es wirklich in sich. Er ist ein hochwertiger und flexibler Mischer, der mit ausgezeichnetem Sound, vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Traktor Scratch Pro kompatiblem Interface aufwartet. Obendrein ist er sehr gut verarbeitet, die Qualität der Bedienelemente und sein ergonomisches Layout geben mir keinen Anlass zur Kritik. Das USB-Interface arbeitet mit niedrigen Latenzen störfrei und ist dank Multiclient-Treibern in der Lage, verschiedene Programme simultan zu nutzen und Multitrack-Recordings verschiedener Signalpfade aufzuzeichnen. Zwei gut situierte Effektsektionen mit Taktmodulation heften ein weiteres Blatt an den Lorbeerkranz. Wer auf Netzwerkfähigkeit und einen zweiten Kopfhörerausgang verzichten kann, einen kompetenten Weggefährten mit zeitgemäßer Ausstattung sucht und dabei nicht scheut, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, wird hier definitiv fündig.

  • PRO
  • Traktor Scratch taugliches USB-Interface

  • Hochwertige Bauteile und Verarbeitung

  • Sehr guter Gesamtsound

  • Gute Haptik der Bedienelemente

  • Flexibles Audio-Routing und -Recording

  • Leicht zugänglicher USB-Port (oben)
  • 
Klares, übersichtlich strukturiertes Layout
  • 
Vielseitiges Anschlussfeld

  • Zwei unterschiedliche EQ-Modi

  • Allgemein gutes visuelles Feedback

  • Qualität und Bedienbarkeit der Effektsektionen
  • 
Vorhörfunktion für Beat-FX
  • 
Sidechain-FX-Option f. Color-Effekte pro Kanal
  • CONTRA
  • Etwas hoher Preis
  • Kein zweiter Kopfhöreranschluss

  • Etwas klein geratene Mikrofon-Potis
  • Features
  • 4-Kanal-Stereo-Mixer
  • Integrierte 4-Kanal-Stereo USB-Soundkarte
13 Beat-Effekte
  • FX Boost-Funktion
  • 4 Color-FX
  • Beat Colour Effect
  • EQ- oder Isolator-Modus für jeden Kanal
  • Robuste Konstruktion
  • MIDI-Funktion
  • USB-Anschluss auf der Oberseite
  • Standby-Mode
  • Technische Spezifikationen
  • Eingänge:
  • 4x CD/Line (Cinch)
2x Line (Cinch)
  • 2x Phono (Cinch)
  • 2x MIC (1x XLR /6,3 mm Kombibuchse x 1, 6,3 mm Klinke)
  • 1x Return (6,3 mm Klinke)
  • Ausgänge:
  • 2x Master Out (1x Cinch, 1x XLR), 1x Booth Out (6,3 mm Klinke),
  • 1x Headphone Out x 1 (oben 6,3 mm Klinke),
  • REC Out x 1 (Cinch),
  • Digital Out x 1 (Koaxial)
  • 1x Send (6,3-mm-Klinke)
  • 1x MIDI Out (DIN),
  • 4x Faderstart (3,5 mm Minibuchse)
  • Weitere Anschlüsse:
  • 1 x USB Typ-B
  • Abtastfrequenz: Max. 96 kHz
  • D/A-Wandler: 32 Bit
  • A/D-Wandler: 24 Bit
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Klirrfaktor: Max. 0,004%
  • Rauschabstand: Min. 106 dB (LINE)
  • Dynamikreserve: 19 dB
  • Maße: 320 × 108 x 381 mm
  • Gewicht: 7,7 kg

Herstellerlink: Pioneer Website

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare