Hersteller_Pioneer
News
5
07.11.2013

Pioneer DDJ-SB: Serato Controller für Einsteiger

Die unter professionellen Anwendern bereits bekannte Controller-Serie von Pioneer DJ wird mit dem DDJ-SB um ein Einsteiger-Modell ergänzt.

Ganz im Sinne der DDJ-Serie kommt auch der kleinste in kompakter und leichter Bauweise und wird über USB mit Strom versorgt. Auch die Benutzeroberfläche ist eine abgespeckte Variante der DDJ-SX und DDJ-SR Controller: Inklusive Plug & Play-Zugriff auf die Loops, Hot Cues, Samples und FX der mitgelieferten Software Serato DJ Intro. Die Vollversion kann als Upgrade erworben werden und ist natürlich auch mit der Einsteiger-Kiste kompatibel.

Filter Fade

Bei dem Einsteiger-Modell gibt es jetzt auch die Filter Fade Funktion. Dabei wird dem Crossfader ein Hochpass-Filter zugeschaltet, sodass mit nur einer Controller-Bewegung sehr weiche Übergänge möglich werden. Mit der freien Hand können DJs jetzt die verschiedenen Performance-Controller des DDJ-SB für Remixe und Mash-ups nutzen. Neben den acht Performance-Pads bietet der DDJ-SB zwei Jog-Wheels sowie manuelle Hoch- und Tiefpass-Filter in jedem Kanal.

Online Support auf neuer Website

Eine neue Webseite gibt allen DDJ-SB-Anwender Hilfestellungen beim Setup, den Vorbereitungen und dem Mischen. Auch Fragen rund um das Scratching und Recording werden beantwortet.

Preise und Verfügbarkeit

The DDJ-SB wird zusammen mit Serato DJ Intro ab Januar 2014 erhältlich sein und 249 € (UvP) kosten.

Verwandte Artikel

User Kommentare