NAMM_2020 Hersteller_Ludwig
News
4
16.01.2020

NAMM 2020: Ludwigs Black Beauty Snare ab sofort als 8-Lug-Version erhältlich

Ebenfalls neu: Pewter Over Copper und Aged Exotic Carpathian Elm Snares

Bisher lauteten die wichtigsten Merkmale einer Ludwig Black Beauty Snaredrum: Schwarz verchromter, nahtloser Messingkessel, zehn Spannböckchen. Diese Regel gilt ab sofort nur noch eingeschränkt, denn auf der NAMM 2020 präsentiert Ludwig seinen Klassiker in den Größen 14" x 5" und 14" x 6,5" auch als 8-Lug-Version. Durch die reduzierte Hardware sollen die Schwingungseigenschaften des Kessels verbessert werden. Ansonsten entspricht die Ausstattung der Black Beauty 8-Lug mit dreifach geflanschten, 2,3 Millimeter starken Stahlspannreifen sowie P88 Strainer mit einem 20-spiraligen Snareteppich den regulären Black Beauties.

Nach dem Erfog der Copperphonic legt Ludwig mit einer neuen Kupfersnare nach. Die in limitierter Auflage hergestellte "Pewter over Copper"-Snare, erhältlich in 14" x 5" und 14" x 6,5", verfügt über denselben Kessel wie die Copperphonics, allerdings mit einer speziellen Beschichtung versehen, die der Snare einen zinnartigen Look verleiht. 

Nachdem 2019 zum 110-jährigen Firmenjubiläum die Limited Edition Aged Exotic Avodire Snaredrum vorgestellt wurde, gibt es zur diesjährigen NAMM das ebenfalls limitierte Aged Exotic Carpathian Elm Modell. Die auf 40 Stück limitierte und nur in den USA erhältliche Snare ist 14" x 6,5" groß und mit einem Maple/Carpathian Elm Mischkessel sowie zehn Tube Lugs ausgestattet. Die Konstruktion ist zehnlagig mit fünflagigen Verstärkungsringen, bei den Spannreifen handelt es sich um Nickel-Die Cast-Versionen, und für sanftes An- und Abspannen des Snareteppichs sorgt die P88 Abhebung. Im Lieferumfang befindet sich auch ein Floral Script Logo Snare Bag.

Weitere Infos unter www.ludwig-drums.com.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare