Anzeige

Gretsch stellt 14“x5“ Full Range Black Nickel Over Steel Snaredrum vor

Nachdem Gretsch 2019 mit der 14“x6,5“ Black Nickel Over Steel Snaredrum den äußerst preisgünstigen Nachfolger des Taylor Hawkins Signature-Modells vorstellte, folgt nun das Pendant mit den Kesseldimensionen 14 x 5 Zoll.

14“x5“ Full Range Black Nickel Over Steel Snaredrum (Foto: Gretsch Drums)
14“x5“ Full Range Black Nickel Over Steel Snaredrum (Foto: Gretsch Drums)

 
Die Trommel verfügt über einen 1,2 mm starken, schwarz vernickelten Stahlkessel, zehn Spannböckchen im klassischen Look und kräftige 2,5mm-Triple-Flanged Spannreifen. Die einseitig justierbare, funktionale Abhebung hat sich seit vielen Jahren als Standard bei den Snares der „Full Range“-Serie bewährt. Für den Rascheleffekt sorgt ein 20-spiraliger Snareteppich, die Felle stammen aus dem Hause Remo.
Die 14“x5“ Black Nickel Over Steel Snare produziert genau den Sound, den man von einem sauber verarbeiteten Stahlkessel erwartet: kraftvoll, hell, crisp und sehr vielseitig einsetzbar.
Mehr Infos gibt’s bei Gretsch Drums.

Hot or Not
?
14“x5“ Full Range Black Nickel Over Steel Snaredrum (Foto: Gretsch Drums)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gretsch Brooklyn Standard Mike Johnston 14x5,5 Snaredrum Test

Drums / Test

In Kooperation mit Schlagzeuglehrer-Guru Mike Johnston hat die Firma Gretsch eine Snaredrum entwickelt, die unschlagbar vielseitig sein soll. Was es mit der Brooklyn Standard 14x5,5 auf sich hat, haben wir getestet.

Gretsch Brooklyn Standard Mike Johnston 14x5,5 Snaredrum Test Artikelbild

Es gibt da dieses Adjektiv, welches offenbar in nahezu jedem Marketingkonzept für Snaredrums auftauchen muss. Es heißt „versatile“, lässt sich am besten mit vielseitig übersetzen und meint, dass die beworbene Trommel für alle musikalischen Situationen geeignet ist. Abgesehen davon, dass viele Drummer Spaß daran haben, sich lieber mehrere Spezialisten zu halten als mit einem Modell alles zu spielen, behält das Konzept des Alleskönners doch große Attraktivität, besonders unter Kollegen, die sich eben keine erlesene Sammlung leisten können oder wollen. Zu denen gehört Gretsch-Endorser und Online-Schulenbetreiber Mike Johnston sicherlich nicht, für sich und seine Schüler wollte er trotzdem ein Signature-Instrument haben, mit dem sich tatsächlich jede musikalische Aufgabe schnell und gut klingend meistern lässt. Herausgekommen ist unser heutiges Testobjekt, die Brooklyn Standard 14x5,5 Snaredrum. 

Gretsch Gergo Borlai Signature 14“ x 4,25“ Snaredrum Test

Drums / Test

Für 2021 hat die Firma Gretsch ihre USA Snaredrum-Palette um zwei Signature-Modelle erweitert. Heute sehen wir uns die Gergo Borlai Snare mit dem Spezialmaß 14“ x 4,25“ genauer an.

Gretsch Gergo Borlai Signature 14“ x 4,25“ Snaredrum Test Artikelbild

Eine Signature Snaredrum gebaut zu bekommen, darf als besondere Ehre betrachtet werden, besonders dann, wenn sie von einem legendären Hersteller wie Gretsch kommt. Neben Vinnie Colaiuta, Steve Ferrone und – ebenfalls ganz frisch – Keith Carlock darf sich jetzt auch der ungarische Superdrummer Gergo Borlai zum erlauchten Kreis der Auserwählten zählen. Der Mann ist nicht nur in seiner Heimat ein Star, dank seiner Arbeit mit Al Di Meola, Vernon Reid und Trilok Gurtu hat er auch international den Durchbruch geschafft. Auf Drumfestivals und in den sozialen Medien sorgt er mit seinen technisch versierten und präzisen Grooves und Fills regelmäßig für heruntergeklappte Kinnladen.  

Gretsch Keith Carlock Signature Snaredrum Test

Drums / Test

Ein kräftiger Messingblechkessel im angesagten „Used Look“ kommt bei der Gretsch Keith Carlock Signature 14" x 5,5“ Snaredrum zum Einsatz. Was die Trommel kann, haben wir im Test gecheckt.

Gretsch Keith Carlock Signature Snaredrum Test Artikelbild

Für viele Fans gilt Keith Carlock mit seinem höchst musikalischen Spiel als der ungekrönte König unter den Drummer’s Drummern. Sein offener und trotzdem definierter Trommelsound in Kombination mit seinen explosiven Grooves und flüssigen Fill-Ins sorgt für hohen Wiedererkennungswert. Das fanden auch Toto, Sting, Steely Dan und viele andere Musiklegenden, weshalb der in Nashville und New York beheimatete Drummer eine beeindruckende Diskografie und Tourhistorie vorweisen kann. All das waren offenbar ausreichende Argumente für die Firma Gretsch, ihrem prominenten Endorser eine eigene Snaredrum anzubieten.  

DW Collector's Satin Black Nickel Over Brass Snaredrums Test

Drums / Test

Der US-Edelhersteller erweitert seine Collector's Serie um vier Snaredrums mit schwarz satinierten Messingkesseln. Wie die Satin Black Nickel Over Brass Trommeln klingen, könnt ihr im Test nachlesen.

DW Collector's Satin Black Nickel Over Brass Snaredrums Test Artikelbild

Wer auf der Suche nach dem Schlagzeughersteller mit dem größten Angebot in Sachen Metall-Snaredrums ist, dürfte vermutlich bei DW landen. Aktuell bietet man in der honorigen Collector’s-Reihe sage und schreibe 38 Modelle an! Zu den insgesamt elf Grundtypen aller gängigen Metalle, Legierungen und Herstellungsverfahren gesellte sich kürzlich eine zwölfte Variante, die auf den Namen Satin Black Nickel Over Brass hört und zum heutigen Test in voller Mannschaftsstärke angetreten ist. 14x5,5, 14x6,5, 13x7 und 14x8 Zoll messen unsere Kandidaten, womit die beliebtesten Formate abgedeckt sein sollten. 

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 4 - 2Up 2Down | Drumset | Sound Demo (no talking)