NAMM_2020
News
2
16.01.2020

NAMM 2020: Antelope bohrt Zen Tour zu "Synergy Core" auf

4 DSP-, 2 FGPA-Chips, bessere Digitalwandlung uvm.

Antelope Zen Tour Synergy Core

NAMM 2020: Antelope erweitert das Audio-Interfaces Antelope Zen Tour (hier im Test) zu "Synergy Core" zu einem massiven Produktionsmittel. 

Die wohl wichtigste Änderung ist die Ausstattung mit viel Rechenpower. Vier DSPS und zwei FGPA-Chips ermöglichen es, in 32 Channels acht Effekte laufen zu lassen – bei 192 kHz. Die Anbindung erfolgt wahlweise mit Thunderbolt 3 oder USB 2, natürlich ist das Antelope Zen Tour Synergy Core mit Macs und Windows-PCs kompatibel.

Die AD- und DA-Wandlung läuft nun mit einer Signal-to-Noise-Ratio von 130 Dezibel, die Mic Preamps mit bis zu 75 dB Gain.

Unter den 18 Ausgängen finden sich auch acht Outputs, die DC-coupled sind und das Versenden von CV ermöglichen.

Die Prozessoren erlauben den Betrieb von Effekten wie Auto-Tune Synergy, Opto-2A, MES-432C und Comp-4K-Bus.

 

Momentan ist ein Pre-Order für € 1995 möglich, ein Versandtermin wird aber nicht genannt.

 

Verwandte Produkte: Antelope Zen TourUniversal Audio Apollo X4

NAMM 2020: Recording-News

NAMM 2020: alle News

Recording-Kalender – alle Termine 2020

Recording-Hauptseite bonedo

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare