NAMM_2018 Hersteller_Rupert_Neve
News
2
26.01.2018

NAMM 2018: Rupert Neve Designs RMP-D8 Dante Mic Pre

Rupert Neve Designs zeigen in Kalifornien auf der NAMM 2018 ihren neuesten Streich: Der RND RMP-D8 ist ein fernsteuerbarer Achtfach-Mikrofonvorverstärker. Es kommen mit RND-Übertragern ausgestattete Preamps zum Einsatz, wie sie auch in anderen aktuellen Rupert-Neve-Geräten zu finden sind. Bis zu 60 dB Gain sollen die Amps leisten, natürlich gibt es HPF, Polaritätsinvertierung und Phantomspeisung. Ein umfangreiches Metering ist zu erkennen, dazu die üblichen Bedienelemente. Im Inneren arbeiten "Mastering Grade" AD-Wandler, die mit einer Samplerate von bis zu 192 kHz aufwarten können. Das Ausgangsformat ist Dante, also das verbreitetste AOIP-Protokoll. Auch AES/EBU-Outpus finden sich am Gerät. Die Fotos zeigen eine redundante Stromversorgung und zwei Netzwerkanschlüsse – besonders im Live- und Broadcastbetrieb ist dies sehr wichtig.  

Mehr ist momentan noch nicht zu erfahren, Preis und konkrete Liefertermine werden noch bekanntgegeben.

Verwandte Artikel

User Kommentare