NAMM_2017 Hersteller_Icon
News
2
20.01.2017

NAMM 2017: iCON Platform X 8-Kanal Erweiterung für Platform M

Erweitern Sie Ihr modulares Platform M DAW Kontrollsystem auf bis zu 32 Kanäle mit Hilfe von drei Platform X Einheiten. Jede Platform X beinhaltet acht be- rührungsempfindliche und motorisierte Kanalfader mit 10- Bit Auflösung, acht Doppelfunktions-Drehknöpfen sowie Tasten für Stummschalten, Solo, Auswahl und Aufnahme. Dieses Gerät fungiert auch als Standalone-Faderbank. Platform X nutzt das Mackie Control Protokoll für Cubase, Nuendo, Samplitude, Logic Pro, Studio One, Bitwig, Reason und Ableton Live, und das Mackie HUI Protkoll sorgt für Kompatibilität mit Pro Tools. Fügen Sie dem Gerät ein Platform D oder Platform D2 Display (optional) hinzu, um Tracknamen und Trackparameter einzusehen.

 

Weitere Infos unter www.iconproaudio.com

Eigenschaften

  • 8-Kanal Erweiterung für Platform M (TM); auch im Standalone-Modus ohne Platform M nutzbar
  • Auf bis zu 32 Spuren erweiterbar durch drei Platform X und einen Platform M
  • Extrem kompakt, robust und vielseitig
  • Bauen Sie Ihr perfektes Setup mit einer Reihe von Platform Erweiterungsmodulen
  • 8 berührungsempfindliche, motorisierte Kanalfader mit 10-Bit Auflösung
  • 8 Encoder mit Doppelfunktion
  • Beleuchtete Tasten für jeden Kanal inkl. Sel, Mute, Solo & Record je Kanal
  • Integriertes Mackie Control Protokoll für Cubase, Nuendo, Samplitude, Logic Pro, Bitwig, Studio One und Abelton Live.
  • iMap Software für die einfache Zuweisung von Tasten
  • USB 2.0 Anschluss

Hier geht es zur NAMM 2017 Gesamtübersicht

Verwandte Artikel

User Kommentare