Bass Hersteller_MusicMan
Test
7
12.08.2020

Fazit
(5 / 5)

Die Erneuerung eines echten Klassikers ist dann gelungen, wenn der grundsätzliche Charakter des Instruments erhalten bleibt und die neuen Features einen deutlichen Mehrwert bieten - das ist beim Music Man Stingray Special HH zweifellos der Fall! Der wendige Viersaiter liefert die typischen Stingray-Sounds in etwas kultivierterer Form. Er lässt sich so bequem und mühelos spielen wie ein Boutique-Edelbass, und bietet durch den neu entwickelten Preamp eine immense Klangflexibilität. Kurzum: der Stingray ist moderner geworden! Der Standard in Sachen Material- und Verarbeitungsqualität ist bei Music Man ja ohnehin schon seit langer Zeit enorm hoch, und auch mein Testexemplar bietet hier keinerlei Grund zur Beanstandung. Klar, beim aufgerufenen Preis von knapp unter 2.500,- Euro für das Doppel-Humbucker-Modell werden einige Tieftöner sicherlich erst einmal zusammenzucken. Dafür bekommt man aber für seinen hart erarbeiteten Zaster von Music Man allerdings auch ein hochprofessionelles Arbeitsgerät, mit dem man Gigs und Studiojobs jeglicher Art bestreiten kann - hier kann man zweifellos von einem "Bass fürs Leben" sprechen! Egal, ob ihr nun bereits Stingray-Fans seid oder nicht - diese neue Stingray-Serie solltet ihr dringend einmal anchecken!

Auch interessant:

Stingray-Sound pur gibt es bei Rage Against The Machine!

  • Pro
  • top Spielkomfort
  • schnelle Ansprache, sehr gleichmäßige Klangentwicklung
  • hohe Klangflexibilität
  • elegante Optik
  • erstklassige Verarbeitung
  • Contra
  • leichte Einstreuungen bei Schalterposition 2 und 4
  • Technische Spezifikationen:
  • Hersteller: Music Man
  • Modell: Music Man Stringray Special 4 HH
  • Herstellungsland: USA
  • Mensur: 34 Zoll, Longscale
  • Korpus: Esche, Burnt Apple Finish, schwarzes Pickguard
  • Hals: Roasted Ahorn, Griffbrett: Roasted Ahorn, runde Lagenmarkierungen, 22 Edelstahlbünde, handgeölt und gewachst, lackierte Kopfplatte, 5-Punkt-Verschraubung
  • Hardware: Music-Man-Custommechaniken, Music-Man-Steg, Aluminium
  • Tonabnehmer: 2 x Neodym-Humbucker
  • Elektronik: Music Man 18 Volt mit Dreiband-EQ, Volume/Treble/Mid/Bass, 5-Wege-Pickup-Schalter
  • Saiten: 46-65-80-100 (Super Slinky Bass #2834)
  • Gewicht: ca. 3,9 kg
  • Zubehör: Kunststoff-Hartschalenkoffer
  • Preis: 2.300,- Euro (Ladenpreis im August 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare