Schrottpresse
Feature
9
15.02.2021

Die beeindruckendsten Gitarren aus dem 3D-Drucker

Wir stellen schicke und verrückte Modelle aus dem Drucker vor

Aus dem 3D-Drucker sind schon so einige interessante Dinge erschaffen worden. In Shanghai steht eine gedruckte Brücke , in Amerika wurden schon Waffen erzeugt und in der Medizin sind Prothesen aus dem 3D-Drucker eine gefragte Alternative. Auch in der Musik wurden die kreativen Möglichkeiten des Druckers erkannt und verrückte Instrumente gedruckt. Wir haben eine Sammlung der beeindruckendsten Gitarren zusammengestellt. 

Black Spider Gitarre

Dieses kreative Modell mit Spinnenmuster wurde mit dem Laser-Sinter-System gedruckt. Diese Art von 3D-Drucken wird sonst für komplexe Teile in der Industrie verwendet. Der gesamte Korpus, einschließlich der kleinen Spinnen im Inneren, sind als einzelner Bauteil gedruckt. Aufgrund der Nutzung von Nylon-Pulver kostet die Gitarre entsprechend viel: 3,000 USD.

Charity Holland

Dieses Modell ist die erste 3D-Gitarre welche in den Niederlanden gedruckt wurde. Diese schicke Gitarre wurde von Olaf Diegel entworfen und bildet in ihrem Korpus die niederländische Stadt Haarlem ab. Die Gitarre wurde beim jährlichen Charity-Event 3FM Serious Request versteigert. Im Jahr 2014 wurde Geld gespendet für Frauen die Opfer von Gewalt und Missbrauch wurden. Mit der Gitarre wurden 5,750 Euro eingesammelt.

Scott Summit 3D

Diese schicke Akustikgitarre wurde vom 3D-Künstler Scott Summit entworfen. In mattschwarz gehalten wurde für die Produktion feines Nylon-Pulver verwendet. Das ist für den 3D-Druck ein sehr teures Material, weshalb alleine der Kunststoffwert der Gitarre über 3,000 USD beträgt. Laut dem Erfinder ist diese Summe aber jeden Cent wert, da die Gitarre "reich und voll ist" und "einen großen Tonumfang" hat.

Shapespear Electric

Das bemerkenswerte an diesem Modell von Whitney Potter ist, dass nicht nur der Korpus, sondern auch Hals und Griffbrett aus dem 3D-Drucker stammen. Eine Kohlenfaserverstärkung gibt dem Hals die nötige Stabilität um die Saitenspannung zu gewähren. Die Modelle für die Einzelteile gibt es HIER zum herunterladen.

ODD Guitars Americana

Ein Traum für jeden amerikanischen Patrioten. Dieses Modell von Olaf Diegel verdient in jedem Fall einen Blick ins Innere. Dort sind nämlich einige Repliken von Wahrzeichen versteckt. So sind das Empire State Building, die Freiheitsstatue, das Guggenheim Museum und sogar das Yankee Stadium verewigt worden. Für den gelebten Nationalstolz muss man allerdings auch einiges hinblättern - 4,000 USD kostet das gute Stück.

Atom

Diese Gitarre gibt es in schwarz und rot (siehe Titelbild). Das Muster soll an eine Mischung von Öl und Wasser sowie an Atome erinnern. Die geschwungenen Formen geben der Gitarre einen sehr interessanten Look, womit das Modell sowohl auf der Bühne als auch in der Vitrine einen guten Eindruck hinterlässt.

Steampunk Gitarre

Dieses verrückte Modell zeigt einmal mehr wie genau 3D-Drucker mittlerweile arbeiten können. Denn das komplette Innere - also auch sämtliche Zahnräder - wurden als einzelne Komponente gedruckt. Die Zahnräder drehen sich dann beim Spielen auch noch mit! Wie das beeindruckende Modell gespielt wird seht ihr in diesem Video.

Verwandte Artikel

User Kommentare