Bass Hersteller_Cort
Test
7
15.10.2020

Fazit
(5 / 5)

Der Persona 5 ist wirklich eine Bereicherung für das Programm von Cort! Die Stärken des Fünfsaiters liegen dabei ohne Zweifel in der sehr komfortablen Handhabung: Der Bass ist ausgesprochen kompakt und relativ leicht, hängt perfekt balanciert am Gurt und lässt sich - nicht zuletzt auch aufgrund der engen Saitenabstände - kinderleicht spielen. Klanglich bietet der mit einem hochwertigen Bartolini-Preamp ausgestattete Persona 5 viel Flexibilität und kann deshalb in nahezu jeder Musikrichtung eingesetzt werden. Das große Potenzial des Basses würde mit höherwertigen Pickups sicherlich noch etwas deutlicher zum Vorschein kommen. Letztendlich ist das aber natürlich ein Frage des Preises und zweifellos auch Geschmacksache. Absolut nichts zu meckern gibt es bei der Verarbeitung des neuen Cort-Sprösslings: Cort bietet hier die gewohnte hohe Qualität und leistet sich weder bei der Holzverarbeitung und der Lackierung, noch bei der Bundierung irgendwelche Nachlässigkeiten. Ich empfehle deshalb jedem Bassisten, der einen extrem wendigen Fünfsaiter zum moderaten Kurs sucht, den Cort Persona 5 auf die Checkliste zu nehmen.

  • PRO
  • hervorragende Ergonomie
  • hoher Spielkomfort
  • eigenständiges Edelbass-Design
  • flexibler Equalizer
  • Passiv/Aktiv-Option
  • Sehr gute Verarbeitungsqualität
  • CONTRA
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Cort Guitars
  • Modell: Persona 5 Lavender Phase, fünfsaitiger E-Bass
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Mensur: 34 Zoll, Longscale
  • Korpus: Erle, Vogelaugen-Pappel-Decke
  • Hals: geschraubt, 5-teilig geröstetes Ahorn/Panga Panga, Macassar Ebenholzgriffbrett, 24 Bünde, runde Inlays
  • Hardware: Hipshot Licensed Ultralite Mechaniken, Cort EB-12 Bridge, schwarz Nickel
  • Tonabnehmer: 2 x Bartolini MK1
  • Elektronik: Bartolini Harness Preamp (HR-5.4 AP), aktiv/passiv, Dreiband-EQ: Bässe (+/-15dB@30Hz), schaltbare Mitten (+/-13dB@250/500/800Hz), Höhen (+/-18dB@10KHz), Volume, Balance, 9V-Stromversorgung
  • Gewicht: ca. 4 kg
  • Zubehör: leichte Gigbag, Werkzeug
  • Preis: 1032,- Euro (Ladenpreis im Oktober 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare