WS_Piano_Noten
Feature
3
05.12.2019

5 beste Weihnachtsalben für Klavier und Keyboard

Notenalben für junge und ältere Pianisten, Einsteiger und Fortgeschrittene

Ausgesuchte Notenalben traditioneller Weihnachtslieder für Klavier, Digitalpiano und Keyboard

Alle Jahre kommt im Advent die Zeit für besinnliche Musik. Nichts ist leichter, als zahlreiche Klaviernoten mit weihnachtlichen Liedern online zu bestellen - das kommerzielle Angebot ist sehr verlockend. Zudem finden sich im Internet unzählige Sheets als PDF-Download. Wir finden, dass sich jeder ambitionierte Klavierspieler und Keyboarder zumindest einmal (und vielleicht für immer) in seinem Leben ein gutes Xmas-Notenalbum in klassischer Printform käuflich erwerben sollte. Dies ist spätestens bei einer Live-Aufführung deutlich souveräner als eine fliegende Zettelwirtschaft.

Weniger ist oft mehr: Anstelle mit einer langen Einkaufsliste zu beeindrucken, empfehlen wir dir möglichst sehr wenige, aber wirklich bewährte Sammlungen mit saisonaler Musik. Ein vorweihnachtlicher Gruß an sämtliche Autoren und Verleger, die ihre Weihnachtsalben bei den nachfolgenden Tipps vielleicht als nicht gelistet sehen sollten. Auch diese Werke sind quasi immer spielenswert und bieten teilweise sehr sinnvolle Ergänzungen. Wer Klavierunterricht gibt, wird sie größtenteils haben und kennen. Praktischerweise lassen sich alle genannten Werke auf Klavier, Digitalpiano und Keyboard spielen.

Morgen kommt der Weihnachtsmann

Ein Dauerbrenner für junge Pianisten, die erst zwei oder drei Jahre musizieren, ist das bei Schott verlegte Album „Morgen kommt der Weihnachtsmann“. Vielleicht hat deine Schwiegermutter schon daraus gespielt? Wie auch immer, es kommen zwei Dutzend klassische Weihnachtslieder auf dich zu. Bei den ersten Liedern wie „Lasst uns froh und munter sein“ ist sogar die Melodiestimme auf beide Hände verteilt, eine Begleitung entfällt also. Solche sehr vereinfachten Arrangements können auch bei den jüngsten und sehr blutigen Anfängern erste Freude an der Weihnachtsmusik wecken. Wenn du aber schon einigermaßen fit auf dem Klavier bist, wird dich diese Kollektion eher langweilen. Andere Alben sollten angeschafft werden.

Produktseite auf thomann.de

Mein Weihnachtsbuch

Klanglich und spieltechnisch überzeugend sind die Klaviersätze von Lothar Lechner: „Mein Weihnachtsbuch“ umfasst rund 40 klassische Weihnachtslieder. Fast jedes Stück ist in drei Versionen enthalten. Beginnen solltest du mit der üblichen Fassung mit Violin- und Bassschlüssel. Falls du mit einem Partner vierhändig musizieren möchtest, bekommst du die passenden Arrangements. Doch schon Piano solo macht Freude: „Leise rieselt der Schnee“ mit einer sehr gelungenen Begleitstimme oder „O Du Fröhliche“ mit herrlicher Harmonik lassen sich kaum schöner und effektiver für das Klassikpiano bearbeiten. Einer der Höhepunkte des Notenbuchs nennt sich „Das Weihnachtsglöckchen“, ein Medley aus zwei bekannten Weihnachtsklassikern, Zwischenteilen und Ritornellen. Dieses Werk deutet alpine Volksmusik an, gefällt dem Liebhaber romantischer Klaviermusik und sollte von dir gern einmal eifrig geübt werden. Wer noch eine alte Ausgabe von „Mein Weihnachtsbuch“ hat, darf sich ruhig die aktuelle Neuauflage für nur 13,50 Euro besorgen – sie enthält noch einige wertvolle Zugaben, die etwas moderner und internationaler sind.

Produktseite auf thomann.de

Piano Piano Christmas

Die erfolgreiche Reihe „Piano Piano“ des Hage Musikverlags haben wir schon bei den Tipps für Klassik- und Pop-Einsteigern empfohlen. Glücklicherweise hat sich Arrangeur Gerhard Kölbl auch der Weihnachtsmusik angenommen und sein abwechslungsreiches Album inklusive Hörbeispiele auf zwei CDs vorgestellt: „Piano Piano Christmas“. Der Untertitel 'Die 65 schönsten Weihnachtslieder', von "Stille Nacht" bis "Last Christmas“ lässt schon sehr gut erahnen, dass diese Kollektion inhaltlich moderner ausgerichtet als „Mein Weihnachtsbuch“. Der Preis von rund sieben Tassen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt für 114 Seiten ist wirklich musikerfreundlich. Insgesamt eine lohnende Investition.

Produktseite auf thomann.de

Weihnachtslieder

Jürgen Moser, einigen Bonedo-Lesern wohl bekannt als Autor der altbeliebten Serie „Rock Piano“, hat tatsächlich auch ein Album mit Weihnachtsliedern herausgebracht. Seine Klavierarrangements sind angenehm spielbar und klingen einfach gut, ohne rockige Elemente beimischen zu wollen. Einige Stücke sind in zwei unterschiedlichen Versionen vorhanden. Dieses etwas eher unscheinbare Notenheft „Weihnachtslieder“ enthält deutschsprachiges Liedgut, internationale Klassiker sowie auch einige unbekanntere Stücke, die dich ein wenig positiv überraschen sollten.

Produktseite auf amazon.de

Das Weihnachts-Ding

Du brauchst keine Klaviersätze, sondern typische Lead Sheets mit Melodiestimme, Lyrics und Akkorden? Außerdem kannst du von Weihnachtsliedern nie genug bekommen und benötigst also eine XL-Songauswahl? Viele Band-Keyboarder kennen bereits die erfolgreiche Reihe „Das Ding“ des Dux-Verlags. Für das Musizieren im Advent gibt es ein spezielles Taschenbuch mit dem Titel „Das Weihnachts-Ding“. Über 200 Songs dürften hoffentlich mehr als genügen? Falls nicht, wünschen wir dir viel Spaß beim eigenen Komponieren, Arrangieren und Produzieren.

Produktseite auf thomann.de

Schlusswort

Man sucht sich die jeweils schönsten Klaviersätze aus den zahlreich erschienen Weihnachtsalben heraus - so ein Wunschdenken, denn selbst der motivierteste Klavierpädagoge wird zuhause wohl kaum eine Bibliothek mit allen bislang veröffentlichen Xmas-Alben haben. Bleiben wir realistisch: Mit den nun vorgestellten Sammlungen erhältst du einen zeitlosen Fundus an gut spielbaren Klaviernoten für die Adventszeit. Ruhe dich aber nicht von Jahr zu Jahr auf demselben Notentext aus, sondern versuche (vielleicht gerade auch mit Hilfe eines Lehrers) einfachere Stücke um verschiedene Akkordtöne, Begleitmuster für die linke Hand sowie um Einleitungs- und Schlussteile zu erweitern. Schließlich muss die klassische Weihnachtsmusik nicht immer gleich und frei von jeder Kreativität klingen.

Viel Spaß beim (vor)weihnachtlichen Üben!

Verwandte Artikel

User Kommentare