Anzeige

Ehemaliger Pantera-Drummer Vinnie Paul (54) überraschend verstorben

Die Metal-Welt trauert um einen ihrer großen Schlagzeuger. Vinnie Paul, der wilde Mann mit dem Bart und bis zur Jahrtausendwende die treibende Kraft hinter der legendären Thrash-Metal Band Pantera, ist überraschend im Alter von 54 Jahren gestorben.

vinniepaul_titel


Paul wuchs in Texas unter dem Einfluss von Künstlern wie ZZ Top und Stevie Ray Vaughan und entdeckte schließlich über Led Zeppelin, Kiss, Black Sabbath und Van Halen seine Liebe zum Heavy Rock und Metal. Nach Panteras Auflösung folgten einige Jahre bei Damageplan, und bis zuletzt war Vinnie mit seiner Band Hellyeah aktiv, einer Allstar Band mit Sänger Chad Gray (Mudvayne) und Gitarrist Tom Maxwell (Nothingface). Im letzten Jahr hatten wir Vinnie Paul im bonedo Interview, wo er sich als sympathischer und witziger Gesprächspartner entpuppte. 

Hot or Not
?
vinniepaul_portrait1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Ehemaliger Slipknot-Drummer Joey Jordison stirbt mit 46

Drums / News

Joey Jordison, der Drummer mit der Maske, der mit Slipknot Welterfolge feierte, ist im Alter von 46 Jahren verstorben.

Ehemaliger Slipknot-Drummer Joey Jordison stirbt mit 46 Artikelbild

An der Band Slipknot kam um die Jahrtausenwende kaum ein Metal-Fan vorbei. Grund dafür war neben dem aggressiven Sound auch das spektakuläre Erscheinungsbild der Bandmitglieder. Alle Musiker trugen Masken, die an Horrorfilme erinnerten und dazu einheitliche Overalls, die an Kampfanzüge erinnerten.

ddrum präsentiert neue Signature Snare in Gedenken an Vinnie Paul

Drums / News

Drei Jahre nach dem tragischen Tod von Vinnie Paul präsentiert ddrum eine Signature Snare zu Ehren des legendären Drummers, der mit seiner ehemaligen Band Pantera Musikgeschichte schrieb.

ddrum präsentiert neue Signature Snare in Gedenken an Vinnie Paul Artikelbild

Mit Pantera hat Drummer Vinnie Paul Geschichte geschrieben, aber auch die Nachfolgebands Hellyeah und Damageplan feierten riesige Erfolge. Tragischerweise ist er 2018 im Alter von 54 Jahren an einer Herzmuskelschwäche völlig unerwartet verstorben. Nun ehrt ihn die Firma ddrum, deren Endorser er bis zuletzt war, mit einer neuen Limited Edition Commemorative Snare, die angelehnt ist an sein ursprüngliches Signature-Modell, welches ihm ddrum vor einigen Jahren auf den Leib schneiderte. Die neue Vinnie Paul Snare ist ein 14“ x 8“ Modell mit dem typischen, ganz im Vinnie-Style gehaltenen Dragon-Finish. Zentraler Bestandteil ist ein achtlagiger Kessel aus North American Maple mit einer speziellen, leicht verrundeten Gratung, die nach innen um 45 Grad und nach außen im 30-Grad-Winkel verläuft. Für einen satten Backbeat sorgen kräftige Gussreifen, die, wie auch die zehn Turret Lugs und die Snareabhebung, verchromt sind. Eine speziell für diese Snare designte Tasche gehört zum Lieferumfang. Ein Jahr vor seinem Tod stand ein gut gelaunter Vinnie Paul bonedo-Autor Jonas Böker für ein Interview & Gearchat zur Verfügung, das ihr hier nachlesen könnt. Weitere Infos unter ddrum.

R.I.P. Dusty Hill - Bassist/Sänger von ZZ Top verstorben

Bass / News

Dusty Hill, langjähriger Bassist und Sänger der US-Band ZZ Top, ist am 28. Juli 2021 im Texanischen Houston verstorben. Er wurde nur 72 Jahre alt.

R.I.P. Dusty Hill - Bassist/Sänger von ZZ Top verstorben Artikelbild

R.I.P. Dusty Hill! Der amerikanische Bassist und Sänger Dusty Hill ist am 28. Juli 2021 in Houston im Bundesstaat Texas verstorben. Wie seine ZZ-Top-Bandkollegen Billy Gibbons und Frank Beard über die Facebook-Seite von ZZ Top mitteilten, verstarb Hill in seinem Haus im Schlaf. Er wurde nur 72 Jahre alt.

Bonedo YouTube
  • Prologix Practice Pads | Sound Demo (No Talking)
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo