Anzeige

Die Synthesizer aus dem Twin Peaks Soundtrack

Die Kultserie Twin Peaks von David Lynch ist mit neuen Folgen wieder da, und damit auch der berühmte Soundtrack von Angelo Badalamenti. Reverb.com haben eine Video-Serie produziert, in der die Musik und die darin verwendeten Synthesizer vorgestellt werden.

Twin Peaks ist zurück, und damit auch der Soundtrack! (Bild: YouTube / Reverb.com)
Twin Peaks ist zurück, und damit auch der Soundtrack! (Bild: YouTube / Reverb.com)


Obwohl 1991 schon nach der zweiten Staffel Schluss war, gilt Twin Peaks als einer der größten Serien-Klassiker der TV-Geschichte. Der Soundtrack ist mindestens ebenso legendär. Jetzt gibt es 18 neue Folgen, und auch Badalamenti ist als Komponist wieder dabei. In diesen Videos spüren Reverb.com den Kompositionen nach und werfen einen Blick auf die verwendeten, zeitgenössischen Synthesizer wie Yamaha DX7 und Roland D-50.
Mehr zum Thema Vintage Synthesizer findet ihr in unseren Vintage Synth Features! Und wer sich für Filmmusik interessiert: Hier geht’s zu unserem Interview mit Dirk Reichardt, Komponist für fast alle Filme von Til Schweiger.

>
>

(via YouTube / Reverb.com)

Hot or Not
?
Twin Peaks ist zurück, und damit auch der Soundtrack! (Bild: YouTube / Reverb.com)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lasse Eilers

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Superbooth 2021: Silhouette eins Optical Soundtrack Synthesizer - Musik aus Bildern erzeugen
Keyboard / News

Johannes Pit Przygodda stellt mit 'Silhouette eins' einen Synthesizer vor, der optische Informationen in Echtzeit in Klänge wandelt, die vielseitig moduliert werden können.

Superbooth 2021: Silhouette eins Optical Soundtrack Synthesizer - Musik aus Bildern erzeugen Artikelbild

Johannes Pit Przygodda stellt mit 'Silhouette eins' einen Synthesizer vor, der optische Informationen in Echtzeit in Klänge wandelt, die vielseitig moduliert werden können. Ein Leuchttisch, eine Kamera und das Monitor-Display

Eno - Dokumentarfilm aus dem Jahr 1973 über Brian Eno
Keyboard / Feature

"Eno" ist ein dokumentarischer Kurzfilm von Alfons Sinniger aus dem Jahr 1973, der den Wandel Brian Enos vom extravaganten Synthesizer-Spieler von Roxy Music zu seiner frühen Solokarriere zeigt.

Eno - Dokumentarfilm aus dem Jahr 1973 über Brian Eno Artikelbild

"Eno" ist ein dokumentarischer Kurzfilm von Alfons Sinniger aus dem Jahr 1973, der den Wandel Brian Enos vom extravaganten Synthesizer-Spieler von Roxy Music zu seiner frühen Solokarriere zeigt.

Modular-Boutique Drums, Filter, Noise & FM, Trautonium und Radios-Sounds aus dem Eurorack
Keyboard / News

Modular-Boutique: Lumanoise Trautonium-Modul, Swizzle Drum & Helfer-Module, Weston 2 Drum-Module u.a. mit 5 Instrumenten und Schlappi Engineerings Radio-FM-Spezialangebot aus dem Weltraum

Modular-Boutique Drums, Filter, Noise & FM, Trautonium und Radios-Sounds aus dem Eurorack Artikelbild

Die Modular-Boutique am Freitag hat einige kleine Hersteller zusammengesucht und einiges gefunden: ein Filter mit Holzfront von Lumanoise, die neuen Swizzle Module, Weston Drum-Module und Schlappis Radio-FM-Demodulator-Noise-Modul. Unterschiedlicher geht es kaum, optisch wie funktional. Viel Spaß beim Stöbern:

Bonedo YouTube
  • DSM & Humboldt ClearComp - Sound Demo (no talking)
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Logitech For Creators Blue Sona Review