ANZEIGE

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs – Maroon 5  – This Love

Mit “This Love” veröffentlichte die amerikanische Band Maroon 5 einen ihrer größten Hits. Zu finden ist der Song auf dem Debutalbum “Songs about Jane” aus dem Jahre 2002. Der Longplayer chartete international mit überwältigenden Erfolgen, allerdings wurde die deutsche Zuhörerschaft erst 2004 mit dem Release der genannten Single gewonnen. Inhaltlich beschäftigt sich der Sänger Adam Levine in dem Stück mit der Trennung von seiner damaligen Freundin, die zeitlich mit dem rasanten Aufstieg der Band zusammenfiel.

Credits: Shutterstock / Von: Andre Luiz Moreira

Der Gitarrenposten wird von James Burgon Valentine besetzt, der jedoch gelegentlich von Keyboarder Jesse Carmichael und Sänger Adam Levine an den sechs Saiten unterstützt wird. James ist im Video mit einer Fender Telecaster mit Humbucker in der Hals- und einem Singlecoil im Humbucker-Format in der Stegposition zu sehen. Mittlerweile hat Music Man dem Gitarristen das “Valentine” Signature-Modell auf den Leib geschmiedet, das mit der oben genannten Pickup-Konstellation bestückt und auch als kostengünstigeres Sterling-Modell erhältlich ist. An Amps verwendet James Matchless, Suhr und Divided by 13 Topteile.

Harmonisch bewegt sich “This Love” in Cm und startet gleich mit einem verminderten B0-Dreiklang, der quasi als Vertreterakkord eines G7, der Dominante der Tonart, fungiert. Das cleane Gitarrenriff kommt mit einer knackigen 16tel Rhythmik, während eine zusätzliche verzerrte Gitarre eine Bassline zur Harmonik beisteuert. Generell ist es sehr schön zu beobachten, wie sich die beiden Gitarrenparts perfekt zum Piano-Riff ergänzen, und einen Song, der mit einem verminderten Akkord beginnt, hört man schließlich auch nicht alle Tage. Im Refrain springt die Harmonik zwischen aeolischem und dorischem Moll und bietet tolle Akkordfarben.

Audio Samples
0:00
Maroon 5 – This Love – Original Maroon 5 – This Love – Playback

Für den Akkord-Part würde ich einen cleanen Amp wählen, den ihr mit einem Kompressor etwas knackiger zum Klingen bringt. Eine Prise Reverb für einen natürlichen Raumsound dürft ihr gerne dazusetzen. Für den verzerrten Part empfiehlt sich eine Humbuckergitarre sowie ein Amp mit dezenter Gainstruktur, der eher britisch und nicht allzu “metallisch” klingen sollte.

Soundvorschlag mit UAD2 und Neural DSP PlugIns

Und damit wünsche ich euch gutes Gelingen mit Maroon 5!

Hot or Not
?
maroon-5-this-love-gitarre-workshop-noten-tabs-lernen Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Maroon 5 – Makes me Wonder
Workshop

„Makes me Wonder“ war 2007 ein Mega-Hit für Maroon 5, wozu unter anderem auch die ausgefuchsten Gitarrenarrangements beitrugen. Wir haben sie für euch seziert.

Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Maroon 5 – Makes me Wonder Artikelbild

Das zweite Studioalbum der Band "Maroon 5" wurde 2007 veröffentlicht und lieferte damals mit der ersten Single "Makes me Wonder" gleich einen Rekord für den größten Sprung auf Platz eins in der Geschichte der Billboard Hot 100-Charts. Der Song wurde damit auch der erste Nummer 1 Hit der Band überhaupt. Dazu konnte er sogar einen Grammy  für die "Beste Pop-Performance eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang" einheimsen.

Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Radiohead – Creep
Workshop

Dass beim Radiohead-Titel Creep Albert Hammond als Co-Autor aufgelistet ist, hat einen unüberhörbaren Grund. Wir zeigen, warum und wie das Stück funktioniert.

Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Radiohead – Creep Artikelbild

Mit "Creep" veröffentlichte die britische Rockband “Radiohead” 1992 ihre erste Single, die später auch auf dem Debutalbum “Pablo Honey” zu finden war. Ursprünglich hielt sich der Erfolg des Titels noch sehr in Grenzen und der britische Radiosender BBC strich ihn aufgrund der düsteren Stimmung wieder gänzlich aus der Rotation. Erst 1993 gelang der große Durchbruch, als der Song die Singlecharts in den USA und Großbritannien stürmte.

Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Spin Doctors – Two Princes
Workshop

Two Princes war der größte Hit der Spin Doctors, der sogar einen Grammy einheimste. Wir haben ihn uns etwas genauer angeschaut und zeigen, wie er gespielt wird.

Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Spin Doctors – Two Princes Artikelbild

Die amerikanische Funk-Rock-Band "Spin Doctors" zählt sicherlich zu den musikalischen Highlights der frühen 90er-Jahre, die zumindest hierzulande mit ihrem Hit "Two Princes" die Charts eroberte. Die ausgehenden 80er und das Folgejahrzehnt waren zwar einerseits von der Grunge-Welle geprägt, andererseits jedoch auch von einem sehr experimentierfreudigen Stilpluralismus, der einige Acts hervorbrachte, die verschiedene musikalische Einflüsse wie Hip-Hop, Funk und Rock miteinander verwoben.

Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Aerosmith – Jaded
Workshop

Auch wenn das Aerosmith-Album „Just Push Play“ kein absoluter Megaseller war, liefert es mit „Jaded“ einen Titel, der sich perfekt für unseren Workshop anbietet.

Die besten Gitarrenriffs in  Noten und Tabs – Aerosmith – Jaded Artikelbild

Die Karriere der amerikanischen Altrocker von Aerosmith war schon immer von Ups und Downs gekennzeichnet. Nach dem durchschlagenden Erfolg von "Pump" aus dem Jahre 1989 legten die Mannen um Steven Tyler mit  "Get a Grip" vier Jahre später einen Meilenstein und ihr meistverkauftes Album aufs Parkett. Der Nachfolger "Nine Lives" konnte trotz einiger Hits daran nicht anschließen und auch das nächste Werk "Just Push Play" wurde von den Kritikern eher gemischt aufgenommen.

Bonedo YouTube
  • Mythos Pedals Golden Fleece & Gibson Les Paul Modern Lite #shorts #fuzzpedal
  • Maybach Stradovari Superfly HSS (2-tone sunburst) - Sound Demo
  • Beautiful Lead Tone with the Maybach Stradovari Superfly HSS! #shorts