Anzeige

Der US-Jazzdrummer Ralph Peterson Jr. ist tot

Ralph Peterson kam aus einer musikalischen Familie, für die Musik und das Schlagzeug begann er sich bereits als kleines Kind zu interessieren. Sein Talent und viel Übung führten ihn schließlich von der Musikhochschule in die legendäre Hardbop Band Jazz Messengers von Art Blakey. Dessen synkopiertes, extrem druckvolles Spiel beeinflusste auch Ralph Peterson stark, er gilt daher als Art Blakey’s musikalischer Erbe. 

Ralph Peterson Jr. 2015 / Bild: Christoph Behm
Ralph Peterson Jr. 2015 / Bild: Christoph Behm


Im Verlauf seiner Karriere spielte er mit unzähligen Musikern zusammen, darunter Schwergewichte wie Branford Marsalis, Roy Hargrove und Don Byron. Dabei war Ralph nicht nur Sideman, sondern auch Leiter seiner eigenen Projekte und Bigbands, zudem spielte er Trompete, arrangierte und bildete erfolgreiche Nachwuchskünstler aus. Trotz seiner im Jahre 2016 diagnostizierten Krebserkrankung arbeitete er unermüdlich weiter, 2020 erschien sein Album Onward & Upward mit früheren Mitgliedern der Jazz Messengers, auch auf Drumclinics trat er auf und produzierte Videos für seine Instrumentefirmen. Am 1. März 2021 ist Ralph Peterson 58-jährig verstorben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit seinem Quintett im Jahre 1989:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Ralph Peterson Jr. 2015 / Bild: Christoph Behm

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Viola Smith ist mit 107 Jahren gestorben: Zum Tod der ersten berühmt gewordenen Berufsschlagzeugerin

Drums / News

Viola Smith war eine Superdrummerin seit Mitte des letzten Jahrhunderts und hat mit vielen US-Stars gespielt. Jetzt ist 107-jährig verstorben.

Viola Smith ist mit 107 Jahren gestorben: Zum Tod der ersten berühmt gewordenen Berufsschlagzeugerin Artikelbild

Viola Smith wurde am 29. November 1912 in Mount Calvary, Wisconsin geboren und dass sie eine der wegweisenden Schlagzeugerinnen des Jahrhunderts wurde, hat sicherlich auch mit ihrem Vater zu tun, der darauf bestand, dass alle Kinder ein Musikinstrument in der Familienband spielten. Viola fiel dabei die Trommel zu, was sie in Interviews als großen Glücksfall bezeichnete, schließlich sei dies auch das beste Instrument. Der Spaß daran hat sie nie wieder verlassen, hinzu kam eine große Portion Talent und harte Arbeit. 

Das Drumset ist das Musikinstrument des Jahres 2022

Drums / Feature

Jedes Jahr kürt der Deutsche Musikrat das Instrument des Jahres. 2021 war es die Orgel, für dieses Jahr hat man sich auf das Drumset geeinigt.

Das Drumset ist das Musikinstrument des Jahres 2022 Artikelbild

„Vier Musiker und ein Schlagzeuger“. Ob diese oder eine ähnliche Antwort auf die Frage nach der Bandgröße tatsächlich mal gegeben wurde, kann zwar nicht eindeutig belegt werden, treibt den Bandkollegen aber immer noch regelmäßig ein breites Grinsen ins Gesicht. Dass der Ausspruch jeglicher Grundlage entbehrt, ist natürlich nicht nur Drummerinnen und Drummern längst klar, auch der Deutsche Musikrat, die wichtigste Institution unter den deutschen Musikerverbänden, hat auf den enormen Popularitätsschub des Drumsets reagiert und es zum Instrument des Jahres 2022 gekürt. Das hat NDR Kultur zum Anlass genommen, sich mit Udo Dahmen zu unterhalten, seines Zeichens Professor für Drumset und Leiter der Popakademie in Mannheim.

Bonedo YouTube
  • Prologix Practice Pads | Sound Demo (No Talking)
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo